Home

Bauchpfeifen

Crossener Carnevalverein CCV e

Am Nachmittag ging das Schulfest der Anne-Frank-Realschule fließend in das große Ehemaligentreffen über. Unzählige ehemalige Schüler und Lehrer, die in den vergangenen fünf Jahrzehnten die Realschule besuchten, kamen bei bestem Wetter auf dem Schulhof zusammen, wo sich den Gästen tolle Eindrücke boten:  Hier wurde über das alte Backsteingebäude mit den ersten Klassen nach der Gründung der Realschule gesprochen, dort umarmten sich ehemalige Schüler und längst pensionierte Lehrer. Hier wurde über Schülerstreiche gelacht und dort über die besten Klassenfahrten diskutiert. Im Schulgebäude wurden die ehemaligen Klassenräume aufgesucht und auf dem Schulhof bei einem kühlen Getränk über die überraschendsten Karrieren nach der Schulzeit an der Realschule berichtet. Unzählige glückliche Gesichter zeugten davon, dass dieser Tag an der Anne-Frank-Realschule ein ganz besonderer war! Andrea Talle Danach ging es mit der Seilbahn hinab nach Koblenz. Dort spazierten alle zuerst zum Deutschen Eck, wo auch das Gruppenbild entstand. Dann ging es auf das eigens für die Anne-Frank-Realschule bereitgestellte Schiff. Alle genossen den lauen Fahrtwind in der Mittagshitze und die herrlichen Ausblicke vom Wasser aus. Die Musiker der Gruppe „Trashdrumming“ lernten von Frau Birkenheier Musik auf Regentonnen zu trommeln. Groovige Rhythmen bestimmten die Tage dieser Schüler.

Bauchpfeifen Brixen - YouTube - Vidéo Dailymotio

Auch Tommy Heinrich bezog sich in seinem gefeierten Sketch „Digitale Zukunft“ auf die Schule. Die dem Lehrer für den guten und modernen Unterricht zugestellte digitale Assistentin Alexa sorgte in der dargestellten Szene aus dem Unterricht für urkomische Momente. Selbst der Versuch, Alexa wieder loszuwerden, traf auf unüberbrückbare Hindernisse. Nach der kurzfristigen Absage von Wolfgang Korn haben die Veranstalter einen würdigen Ersatz gefunden: Der Westerwälder Autor Christoph Kloft hatte sich kurzer Hand bereit erklärt, die Lesung zu übernehmen und bescherte seinen zahlreichen Zuhörern einen interessanten Abend. Im ersten Teil der Veranstaltung las Christoph Kloft aus Korns Buch „Die Weltreise einer Fleeceweste“. Illustriert durch Filmausschnitte wurde den Zuhörern vor Augen geführt, wie und woraus eine Fleecejacke entsteht, wie sie nach Deutschland kommt und wie sie dann weiter bis auf die kanarische Insel Teneriffa gelangt. „Eine kleine Geschichte über die große Globalisierung“ – so lautet der Untertitel des Romans und den Zuhörern wurde zunehmend vor Augen geführt, wie dieser weltweite Handel funktioniert und welche Folgen dieser sowohl für die Menschen in verschiedenen Regionen der Erde als auch für die Natur hat. „Zeugnistag“ hieß das Lied von Sven Albert, das die Nöte eines Schülers vor und in Zeiten der Zeugnisausgabe nach der Melodie von Reinhard May parodierte. Kurz vor Schuljahresende konnten die Jugendlichen im Publikum den Gemütszustand des Protagonisten besonders gut nachvollziehen und zollten dem Lied neben vielem Gelächter auch großem Applaus. Dazu gab es in der 1./2. Stunde einen Workshop für die Schüler der siebten Klassen und in der 3./4. Stunde einen für die achten Klassen in unserer Sporthalle. Im Spiegelsaal traf sich eine gemischte Gruppe aus Neunt- und Zehntklässlern. 20 freiwillige Schülerinnen hatten sich zu einem Intensiv-HipHop-Tanzworkshop gemeldet.

CloseTryFeaturesFullscreen sharingEmbedAnalyticsArticle storiesVisual StoriesSEODesignersMarketersSocial Media ManagersPublishersSupportFeatures Fullscreen sharingEmbedAnalyticsArticle storiesVisual StoriesSEOSolutions DesignersMarketersSocial Media ManagersPublishersSupportLog InTry now SkipNext ShareSaveLikeDownloadMoreSchweizerischer TurnverbandPublished on Oct 5, 2018  

37 Pins zu Tanz für 2020 Sketche zum geburtstag, Sketche

Die Namensgeberin der Schule war allgegenwärtig, als die Anne-Frank-Realschule plus ihr 50-jähriges Jubiläum mit einem Festakt beging. Zum Gedenken an das tapfere Mädchen, das nun ihren 90. Geburtstag hätte feiern können, begannen die Festlichkeiten mit einer großen Luftballonaktion der Schülerinnen und Schüler auf dem Schulhof. Auch in diesem Jahr begeisterte die Schülerband der AFRS+ zusammen mit DJ Tommy (Thomas Heinrich) hunderte Schüler. Mit klassischen Rock, aktuellen Chart-Hits und grandiosen Lichteffekten heizten sie ihrem Publikum kräftig ein. Es wurde ordentlich abgerockt und getanzt. Dabei sorgten Sozial-AG und SV für die nötige Verpflegung. In den Kreissporthallen wurden verschiedene Sportarten trainiert. Bei Herrn Vogt wurde Badminton und bei Herrn Schüler Tischtennis gespielt. Bei Herrn Schmitz wurde im Parcours selbst das manchmal unbeliebte Turnen zum großen Spaß. Ihr zieht euch schwarze Anzüge, schwarze Hüte und eine schwarze Sonnenbrillne auf und tanzt wie Dan Aykroyd und James Belushi in diesem Filmklassiker. 1 oder 2 Instrumente können zur Show auch nicht schaden. Unter der Leitung von Thomas Eberth setzte die Bläserklasse 6b das Konzert fort. Bereits routiniert begeisterten sie die Zuhörer mit bekannten Stücken aus Rock- und Filmmusik sowie klassischen Kompositionen. Zum Abschluss ihres zweijährigen Bläserklassenprojektes nahmen die Musiker nach ihren Darbietungen stolz eine Urkunde über ihren Einsatz für die Blasmusik entgegen.

GYMlive 5/2018 (de) by Schweizerischer Turnverband - Issu

Durchfall beim Hund: Diese 8 Hausmittel schaffen Abhilfe

  1. In der Festwoche anlässlich des Jubiläumsjahres fanden rund um den Geburtstag von Anne Frank vom 11. bis 15. Juni die Projekttage statt. In insgesamt 31 Projekten beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Realschule mit den unterschiedlichsten Themen unter dem Motto „Toleranz und kulturelle Vielfalt“. Gemeinsam mit ihren Lehrern, aber auch mit vielen außerschulischen Experten erlebten sie das Schulleben auf eine ganz andere Art. Mit viel Motivation und großem Teamgeist arbeiteten sie mit Kopf, Herz und Hand an ihren Projekten.
  2. Die lustigen Sketche des Abends wechselten sich immer wieder mit Tanz- und Sportdarbietungen von Schülerinnen und Schülern der Anne-Frank-Realschule ab, die das Publikum staunen ließen. Dabei reichte das Repertoire von Square Dance über orientalischem Tanz bis hin zu HipHop. Auch die „Bauchpfeifen“ und die „Truppe von der Müllabfuhr“ sorgten für beste Unterhaltung.
  3.  22 Jahre Verband Sächsischer Carneval VSC e.V.   Galaveranstaltung Stadthalle Chemnitz Januar 2012 - Saxonia Helau
  4. Durch die Revue führten die beiden Moderatorinnen Beate Malinowsky und Ulrike Lüken, die dem kurzweiligen und vergnüglichen Abend eine feierliche Note gaben und das Publikum auf äußerst charmante Art und Weise über die Hintergründe der Acts informierten.
  5. Das ist doch mal eine Einlage mit kreativen Kostümen, die einfach Spaß macht. Man muss sich keinen Text merken und mit ein paar rhytmischen Bewegungen bringt man das Publikum zum Toben. Gut, eine Voraussetzung gibt es schon: die Bäuche sollten nicht allzu üppig sein. Wobei, es gibt ja auch dicke Gesichter.
  6. Eigens für diesen Abend hat sich an der Anne-Frank-Realschule plus eine Lehrerband zusammengefunden, die ein Medley der besonderen Art präsentierte. Mit den Musiklehrern Barbara Birkenheier und Thomas Eberth hatten die musikbegeisterten Kollegen Sven Albert, Bianca Schmidt-Engels, Elena Dötsch, Jason Goldman und Tommy Heinrich ein Medley aus über 30 Songs zusammengestellt, das sie auf äußerst unterhaltsame und lustige Art präsentierten. Auch sie lösten begeisterten Beifall beim Publikum aus.

B wie Bauchreden oder der Weltpremiere im Bauchpfeifen G wie Gesangsparodien von Louis Armstrong bis Led Zeppelin S wie Stimmenimitation prominenter Zeitgenossen, bis hin zu Z wie Zauberkunst Ein magischer Abend der Superlative zum Sehen, Hören, Staunen und Lache Die vielen Talente der Schülerinnen und Schüler von der Anne-Frank-Realschule konnten an den Ständen bestaunt werden. Wunderschöne und aussagekräftige Bilder in unterschiedlichen Techniken der Acrylmalerei fingen das Auge des Besuchers ein. Die von den Schülern hergestellten Freundschaftsbänder, Utensilos, upgecycelte Taschen, selbstgemachte Kosmetik und vieles mehr konnten bestaunt und auch gekauft werden. Crepes und französische Baguettes wurden frisch hergestellt und zum Verzehr angeboten. In Zeiten, in denen Tausende Schüler in den Städten für den Schutz unserer Erde demonstrieren, waren die Projekte zum Thema Umweltschutz äußerst aktuell. Die Gruppe „Save our future“ mit Frau Albert und Herrn Albert engagierten sich für den Kampf gegen die Umweltverschmutzung und beschäftigten sich mit den Alternativen zu Plastik und Co.  Sie stellten Produkte aus natürlichen Rohstoffen her und machten ein YouTube-Video darüber. SDKURIER bietet Ihnen ein umfangreiches, aktuelles und informatives Digitalangebot. Dieses finanziert sich durch Werbung und Digitalabonnements. Wir setzen daher Cookies und andere Tracking-Technologien ein, um die Benutzung unserer Webseite zu erleichtern, Nutzungsanalysen zu erstellen und Werbung zu personalisieren. Erfahren Sie gerne mehr zu Ihren Widerspruchsmglichkeiten und weiteren Betroffenenrechten.

Den ganzen Tag über und bis in die Nacht hinein spielen auf der großen Bühne Bands mit guter Musik auf. Die aktuelle Schulband der AFRS+ mit der Sängerin Carolina Bialozyt, die ehemalige Schulband mit Fatlind, Fatlinda und Laura sowie die Schulband aus dem Abschlussjahr 2010 unterhielten die Gäste mit eingängiger Rockmusik und einfühlsamen Balladen. Auch die „Lazy Park Band“ aus Lahnstein mit Achim Vogt sowie die Schulband der IGS Horhausen sorgten für beste musikalische Unterhaltung. Auch die Bauchpfeifen und die Truppe von der Müllabfuhr sorgten für beste Unterhaltung. Als letzter Akt des Abends verzauberten die Schülerinnen und Schüler der Sozial-AG ihr Publikum mit einer ganz besonderen künstlerischen Darbietung. Während ihr Leiter Dieter Große-Heilmann jonglierte, malten sie hinter ihm innerhalb. Den Auftakt machten die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 und 6. In der Musikwoche anlässlich des Jubiläumsjahres der Anne-Frank-Realschule hatten sie in dem Workshop „Erlebnistrommeln“ mit Uwe Pfauch das Trommeln an den Cajons erlernt und nun riss jede Klasse mit ihrem Lieblingssong ihr Publikum durch eingängige Beats mit.  Eltern, Mitschüler und Gäste klatschten und tanzten begeistert im Rhythmus der peruanischen Kistentrommeln und machten die Schüler zu stolzen Musikern. Anschließend bot die Jazzcombo „zuviert“ des Musikgymnasiums Unterhaltung der feinen Art. 01.02.2020 - Erkunde smart2015103s Pinnwand Tanz auf Pinterest. Weitere Ideen zu Sketche zum geburtstag, Sketche zum 50 geburtstag und Spiele geburtstag Dass ein wenig Übergewicht zumindest im Fasching nützlich sein kann, bewiesen die Sulzfelder Bauchpfeifen: Vier Männer unter überdimensionierten Zylindern ließen ihre zu Gesichtern.

Auf der Empore tanzten Schülergruppen Hip-Hop und Square Dance. Die Lehrerband „Psycho-Teachers“ präsentierten ihr Medley aus über 30 Songs und die Gruppe „Trash Drumming“ sorgte für rhythmische Grooves. Den Abschluss bildete die Rockformation „Lazy Park Band“, in der der Lehrer Achim Vogt seit Jahren erfolgreich aktiv ist. Die Coverband aus Lahnstein bot ihr breites Spektrum an englischen und deutschen Songs der 70er und 80er Jahre sowie aktuelle Songs. Auch hier wurde mitgetanzt und mitgesungen. Der Vorstand der Jugendabteilung sorgte mit seinem Comedy-Auftritt mit dem Titel Bauchpfeifen für einen ersten Höhepunkt des Abends. In lustige Kostüme gekleidet und unter riesigen. Der musikalische Abend „Let’s rock Anne Frank“, der im Rahmen des Jubiläumsjahres der Schule stattfand, zeugte erneut von der großen Vielfalt an der Anne-Frank-Realschule plus. Zahlreiche Bands und Schülergruppen machten dem Motto des Abends alle Ehre und rockten die Schulgemeinschaft sowie die zahlreichen Gäste in der Aula.

Kreative Geschenkidee » Blog Archive » Die coolen Bauchpfeifen

  1. Am Dienstag, 8 Januar 2019 eröffnen wir um 17 Uhr im Kreishaus feierlich unser Jubiläumshalbjahr. In diesem Rahmen wird auch unsere umfangreiche Festschrift vorgestellt und erstmals zum Verkauf angeboten.
  2. Sie sangen bekannte Evergreens: die Bauchpfeifen. In ausgelassener Stimmung starteten die Rohrbacher mit ihren Kappenabenden im Schützenhaus mit Büttenreden, originellen Sketchen.
  3. Möchte man bei einer Feierlichkeit lockere Stimmung aufkommen lassen, bieten sich verschiedene Möglichkeiten an. Die Feiergesellschaft wird jedoch bei keiner Aktivität so locker und lustig, wie bei einer Vorstellung, die zum gemeinsamen Lachen anregt. Wenn du bei der Party von Verwandten oder Freunden gute Stimmung und ausgelassenes Lachen haben möchtest, wieso versuchst du es nicht mit einer Tanzeinlage? Eine Tanzeinlage kann bei den Gefeierten alte Erinnerungen hervorrufen, sie kann die anderen Gäste selbst zum Tanzen einladen oder sie kann als lustiger Geck alle zum Lachen bringen. Die Auswahl der Lieder liegt dabei ganz bei dir. Ob du bei einer Ballade auf alte Zeiten anspielend tanzt oder zu modernen Klängen einen Robo-Dance wagst, das Publikum ist bestimmt begeistert. Falls du dich dafür entscheidest, eine Tanzeinlage einzustudieren, ob alleine oder zusammen mit anderen, gibt es hier die richtigen Ideen für deine Einlage, passend zum Programm. Eine Überraschung für den Gefeierten kommt immer gut an und das gemeinsame Einstudieren mit anderen macht auch viel Spaß.
  4. Taktgefühl und grazile Bewegungen zeigten die tanzenden Bauchpfeifen der Faustballer. Manche Gäste waren so angeregt, dass sie den Tänzern im Gleichschritt folgten. Den Abschluss der Veranstaltung machte DJ Sven, indem er bis weit in die Nacht mit passender Musik für Jung und Alt für eine stets gefüllte Tanzfläche sorgte. zur.

Murg: Beim Familienabend des SV Niederhof beweisen dessen

kreative-geschenkidee.de Dann schick sie mir an neue@kreative-geschenkideede Die coolen Bauchpfeifen featured Musik und Videos Tanzeinlagen Das ist doch mal eine Einlage mit kreativen Kostümen die einfach Spaß macht Mit einem gemeinsamen Wandertag beendete die Schulgemeinschaft der Anne-Frank-Realschule ihr Jubiläumsjahr. Alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie das Schulpersonal genossen bei bestem Wetter einen herrlichen Tag auf der Festung Ehrenbreitstein und auf dem Rhein. Im zweiten Teil des Films wird die jüngere Schulgeschichte unter der Schulleitung von Thomas Hirsch und seinem Nachfolger Ernst-G. Carstensen gezeigt.  Von der Namensgebung der Anne-Frank-Realschule über das soziale Engagement der Schulgemeinschaft bis hin zu den außergewöhnlichen sportlichen Erfolgen und ungewöhnlichen Projekten handeln die unzähligen Filmdokumente. Die Schülertanzgruppe „Schöffl“ präsentieren lateinamerikanische Tänze und wirbelten zu Rock’n’Roll-Musik über die Bühne und die Sportklasse zeigten in ihrem Programm „Jump“ Choreographien auf den Trampolins. In den verschiedenen Szenen zeigten die jugendlichen Artisten ihr akrobatisches Können. Sie jonglierten mit Reifen, Bällen und Keulen oder fuhren auf Einrädern. Sie führten an von der Decke hängenden Bändern wunderschöne und grazile Bewegungen vor, zeigten ihre magischen Künste und bildeten riesige menschliche Pyramiden. Das Publikum hielt immer wieder den Atem an und gab Szenenapplaus bei besonders spektakulären Vorführungen.

In der Projektwoche wurde auch viel getanzt. In der Tanzschule Schöffl fand das Projekt „Let’s dance“ statt. Hier wurde mit Birgit Leisenheimer zu Rock’n’Roll und Salsaklängen das Tanzbein, manchmal aber auch der ganze Körper, geschwungen. International ausgerichtet war auch das Projekt „Spielerisch Vielfalt erleben“ mit Herrn Mazarin. Hier wurden Spiele aus verschiedenen Regionen der Welt hergestellt gespielt und darüber recherchiert. Für ihr großes Engagement und ihren unermüdlichen Einsatz im Jubiläumsjahr der Anne-Frank-Realschule wurden die Schülerinnen und Schüler der Sozial-AG geehrt. Ihrem Leiter, Dieter Große-Heilmann, dankte Schulleiter Ernst-G. Carstensen nicht nur für den großen Einsatz seiner AG für soziale Zwecke, sondern stellvertretend für die vielen Kollegen, die an dem Erfolg des laufenden Jubiläumsjahres beteiligt waren,  für die weit über das Übliche hinausgehende Arbeit. Das Projekt „Boxen macht Schule“ des Boxtrainers Herrn Meurer vom Boxclubs Montabaur, das kürzlich auf Landesebene für Aufsehen sorgte, hat auch die Schüler und Herrn Schweizer begeistert.

Moderiert wurde der Filmabend von Dieter Große-Heilmann, der auch den Film zusammengestellt hat. Unter den zahlreichen Zuschauern waren an diesem Abend auch viele bereits pensionierte Lehrkräfte und Thomas Hirsch als ehemaliger Schulleiter der Realschule, die durch ihre Anekdoten und Erzählungen zwischen den Filmabschnitten den Abend bereichert haben.   Hubschrauber sind gefährlich. Todesangst. Alkoholtest. Baby Flugzeug. Die automatische Biermaschine. World Record Ski Jump. Coole Farbik. 1-EUR Jobber im Zoo. Japaner und Mode. Piloten-Pappi. Wer nicht lesen kann.... Bio-Aktentasche. Schneller Service. Explosion eines.

Wie bereits am Abend zuvor ließen sich auch die Schüler von den Aachener Artisten restlos begeistern. Immer wieder ging auch bei den jungen Zuschauern ein Raunen durch die Menge, wenn es eine besonders spektakuläre Szene zu sehen gab, und rauschenden Applaus, wenn die Darbietung gelungen war. Hier ein Video von unserer Mitternachtseinlage zum 50er von meiner Mutter - vielen Dank an alle die zur wunderbaren Stimmung beigetragen Haben ; Bauchpfeifen Brixen - YouTube. eric piverty. Suivre. il y a 5 ans | 51 vues. Signaler. Vidéos à découvrir. À suivre. 1:00. buy youtube likes,buy youtube views,get youtube geo views, get youtube likes, free youtube likes, affordable youtube likes, quality youtube likes, affordable youtube subs, quality youtube subs, real youtube likes, real. In einer Einführung erklärte Herr Völkel von der Sternwarte Sessenbach sehr anschaulich und an das Alter seiner Zuhörer angepasst die Grundlagen unseres Sonnensystems, der Himmelskörper und der Himmelsmechanik. Dabei baute er auf das Wissen der Schülerinnen und Schüler auf und klärte ihre Fragen. Besonders beeindruckt hat die Schülerinnen und Schüler hierbei die Erkenntnis, wie weitläufig schon allein unser Sonnensystem ist.

Mir ist heute nach pfeifen zumute. 5 Songs in denen die Lippen gespitzt werden: Games Without Frontiers/Spiele ohne Grenzen von Peter Gabriel erschien 1980 auf seinem dritten Solo-Album und spielt auf die gleichnamige TV-Sendung (1965-1999) an, in der europäische Mannschaften in Geschicklichkeitsspielen gegeneinander antraten. Der Text ist als Kommentar auf Nationalismus und Krieg. Server-Ping PING kreative-geschenkidee.de (82.165.81.219) 56(84) bytes of data. 64 bytes from kundenserver.de (82.165.81.219): icmp_req=1 ttl=55 time=7.35 ms 64 bytes from kundenserver.de (82.165.81.219): icmp_req=2 ttl=55 time=7.35 ms 64 bytes from kundenserver.de (82.165.81.219): icmp_req=3 ttl=55 time=7.39 ms 64 bytes from kundenserver.de (82.165.81.219): icmp_req=4 ttl=55 time=7.35 ms. In der Schule wurden bei Frau Lüken und Frau Malinowsky zur Countrymusik unterschiedlichste Schritte und Kombinationen des Square Dance eingeübt. Auch dieses synchrone Tanzen in der Gruppe machte den Schülern sichtlich viel Spaß.  

Oberreichenbach: Buderhöfer Bauchpfeifen kommen bestens an

Danach hieß es „Schuhe aus und hinein in das Planetarium“. Ein sieben Meter breites und drei Meter hohes aufblasbares Zelt diente hierbei als Himmelswölbung. Darauf projiziert lernten die Schülerinnen und Schüler, wo sie die verschiedenen Sternbilder zu den unterschiedlichen Jahreszeiten am Nachthimmel entdecken können und welche Planeten den Nachthimmel überziehen. Vom großen und kleinen Bären über den Skorpion bis hin zu Pegasus, viele Sternbilder wurden in ihren Besonderheiten besprochen. Auch die Entstehung eines Sonnensystems wurde anschaulich erklärt. Zum Schluss wurden die nur wenige Tage zuvor erstmalig aufgenommenen Fotos eines schwarzen Loches gezeigt und besprochen. Unter dem Motto „Die Damen haben einen an der Klatsche“ zeigte die Damenmannschaft des SV Niederhof eine rhythmische Klatsch-Nummer, bei welcher die Damen in der Dunkelheit und mit durch Neonlicht leuchtenden weien Socken und Handschuhen begeisterten. Einen „ganz normalen Spieltag“ stellte die zweite und dritte Mannschaft des Vereins dar. Zum Song „Das Leder ist mein bester Freund“ bewiesen die Spieler schauspielerisches Talent.Der Vorstand der Jugendabteilung sorgte mit seinem Comedy-Auftritt mit dem Titel „Bauchpfeifen“ fr einen ersten Hhepunkt des Abends. In lustige Kostme gekleidet und unter riesigen Zylindern versteckt bewegten sich die mnnlichen Mitglieder zu einem Lieder-Remix und tanzten abschlieend mit den Damen eine kleine Choreographie. Der Vorstand des befreundeten Vereins FC Binzgen hatte sich ebenfalls etwas Besonderes einfallen lassen. Er stellte die drei Tenre nach und konnte dank Skischuhen und deren Befestigung an einem Brett ausschweifende Bewegungen zu den Liedpassagen anstellen.

Ich krieg da nur Bauchpfeifen von. Naja, egal. PS: Hier is noch n kleiner Artikel über Single-Kaffeemaschinen, wobei ich mich dabei frage, was ihr eher bevorzugen würdet. Eine ganz ganz kleine sehr hochwertige, wo nur wenig Kaffe rauskommt, der ist aber ohoo, oder eine größere, wo etwas schlechter schmeckt, dafür aber günstiger ist. Natürlich haben sich die Schüler auch sportlich betätigt. „Runter von der Couch“ hieß das Projekt von Herrn Fischer und Frau Dosch, das den Schülern im Fitnesscenter und in der Schule viel Spaß an der Bewegung gebracht hat. Dass die Anne-Frank-Realschule die unterschiedlichsten Talente ihrer Schüler fördert, wurde nicht nur in den vielen Veranstaltungen im Rahmen des Jubiläumsjahres, sondern auch beim Festakt deutlich. Die Bläserklassen 6b und 7b unterhielten ihre Zuschauer vortrefflich mit ihren musikalischen Beiträgen, die Sportklasse 6c zeigte eine schwungvolle Trampolin-Show und die Schülergruppe „Magic Legs“ ließ ihre Zuschauer mit einem Schwarz-Weiß-Tanz staunen.

50 Jahre Realschule Montabaur - afrs-mts Webseite

Am 11.02.19 pünktlich zum Schulbeginn eröffnete unser Schulleiter Herr Carstensen die Literaturwoche im Rahmen des Jubiläumsjahres mit einer Durchsage über die Lautsprecher. Kurz darauf wurde das Hörspiel "Tagebuch der Anne Frank" abgespielt. Alle Schüler hörten aufmerksam zu, um die darauf folgenden Aufgaben erfolgreich zu erarbeiten. Bereits eine Woche zuvor konnten sich die Klassen für eine von drei Aufgaben entscheiden. Während die 5. Klassen einen künstlerischen Beitrag leisteten, in dem sie Luftballons mit Schlagwörtern wie z.B. Hoffnung, Frieden, Menschlichkeit verzierten, konnten die anderen zwischen einem „Tagebucheintrag“, einem „Comic“ und einem „alternativen Ende zum Tagebuch“ wählen. In den verschiedenen Projekten versuchten die Schüler möglichst viele Gedanken und Gefühle der Anne Frank in Erinnerung zu rufen. Die Ergebnisse werden im Schulgebäude ausgestellt und bei der Ausstellung „Anne Frank“ im historischen Rathaus präsentiert. Diese können Sie im Zeitraum vom 03. - 07.06.2019 anschauen und sich für einen kurzen Moment in die Zeit der Anne Frank zurückversetzen. Moderiert wurde der Abend von Jürgen Korth, der in ansprechender Weise die Themen der Lesung erklärt und kommentiert hat. In der Festwoche zum Jubiläumsjahr war viel los an der Anne-Frank-Realschule. In den Projekttagen beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler hochmotiviert mit vielfältigen Aspekten von Toleranz und Vielfalt. In einem Festakt wurde nicht nur der 50. Geburtstag der Schule, sondern auch der 90. Geburtstag ihrer Namensgeberin Anne Frank gefeiert und in der Revue „Anne Frank tut gut(es)“ lachten alle gemeinsam über urkomische Sketche, skurrile Musik Acts und atemberaubende Aufführungen. Zum Abschluss der Festwoche feierten nun Schüler, Eltern, Lehrer und unzählige Ehemalige gemeinsam ein großes Schulfest. Anschießend traten die erfahrensten Musiker der Anne-Frank-Realschule plus auf. Als Schulorchester spielten sie ebenfalls unter der Leitung von Thomas Eberth anspruchsvolle Stücke aus den Bereichen Rock, Pop und Klassik. Aus ihrer Mitte moderierten zwei Schülerinnen jedes Stück auf unterhaltsame Weise an. Unterstützt wurden sie sowohl von Musikern, die die Anne-Frank-Realschule bereits verlassen haben, als auch von den Lehrerinnen Christel Vierbuchen und Barbara Birkenheier. Leider mussten sie sich an diesem Abend von den Zehntklässlern aus ihrer Mitte verabschieden, da diese in Kürze ihren Abschluss an der Anne-Frank-Realschule machen und somit die Schule verlassen. Der dritte Teil des Films widmet sich der Entwicklung des Profils dieser modernen Realschule plus. Wurden in den 70er Jahren noch Wahlpflichtfächer wie technisches Zeichnen eingeführt, zählt heute neben der methodischen und kommunikativen Bildung auch der Einsatz von Tablets und Smartboards zu den modernen Unterrichtsformen.  Auch die unterschiedlichsten Unterrichts- und Schulprojekte wie auch die Klassenfahrten unterlagen dem Wandel der Zeit.

Mit dem Fahrrad in den Wald ging es für die Gruppe von Herrn Schenkenhofer. Sie erforschten den heimischen Wald auf zwei Waldlehrpfaden in und um Montabaur. 20.09.2019 - Erkunde asriknobbe65s Pinnwand Sketchen auf Pinterest. Weitere Ideen zu Sketche zum geburtstag, Spiele geburtstag und Geburtstagslieder Gut, die Performance der Herren des Fußballclubs Dietmannsried ist nicht überragend, die Idee jedoch auf jeden Fall außergewöhnlich. Sieben splitterfasernackte Fussballer treten auf einer Hochzeit als Mexikaner mit Sombreros und einer ganz speziellen Choreographie auf. Vielleicht kommt es nicht für jede Feier in Frage, dass man sich entblöst und ob es ein Hingucker ist, entscheidet sicher die körperliche Form, in der sich die Protagonisten befinden, aber diese Einlage ist auf jeden Fall nicht alltäglich. In den letzten fünf Jahrzehnten wurden unzählige Ereignisse mit der Kamera begleitet und nun zu einem Film verarbeitet, der die Geschichte der Schule in Montabaur in beeindruckender Weise dokumentiert und der von den zahlreichen Zuschauern am Freitagabend mit großem Beifall gefeiert wurde.

Crossener Carnevalverein CCV e

Video: Kreative Geschenkidee » Tanzeinlage

Hier ist noch ein weiterer Filmausschnitt aus dem Originalfilm, den ich hier nicht einbinden durfte:http://www.youtube.com/watch?v=HCTJeT2i9QUOberreichenbach-Oberkollbach. Der Familienabend des SV Oberkollbach fand wie in jedem Jahr am Tag nach Dreikönig im Vereinsheim statt. Alle Mitglieder, Freunde und Gönner waren eingeladen, ein paar fröhliche Stunden mit dem SV Oberkollbach zu verbringen. Es ist wieder einmal ein gelungener Abend dabei herausgesprungen, das zeigt sich am voll besetzten Vereinsheim und an der erstklassigen Stimmung der Gäste. Der Wald als Naturraum stand bei zwei Projekten im Mittelpunkt. Im Projekt „Wald erleben verbindet“ unter der Leitung von Frau Gerharz und Frau Risse erkundeten die Schüler den Wald am Malberg bei Moschheim mit einem Förster und verarbeiteten ihre Erlebnisse mit der heimischen Tier- und Pflanzenwelt in Kunstwerken und Texten. Das Jubiläumsjahr der Anne-Frank-Realschule plus wurde am 8. Januar im Kreishaus des Westerwaldkreises feierlich eröffnet. Gleichzeitig startet die Ausstellung Fröhliche Vielfalt in Farbe und Form, die bis zum 25. Januar 2019 Schülerkunst der letzten Jahrzehnte zeigt.

Bauchpfeifen » zonx

  1. Nach der Pause erlebten die Zuhörer den Westerwälder Autor Christoph Kloft hautnah. Neben Einblicken in die Lebenssituation von Autoren konnten die Zuhörer Fragen an den Autor stellen.
  2. Das Turnmagazin EM Kunstturnen SM Vereinsturnen LMM-Final Saisonende Korbball NL A/B Schneeschuhwandern
  3. Berlin - Germany; Fort Worth - United States; Hamburg - Germany; Milan - Italy; Madrid - Spain; San Diego - United State
  4. Rasenden Applaus und Zugaberufe erhielt Helene Fischer alias Jason Goldman. Für seine Parodie auf das Lied „Atemlos durch die Nacht“ trat der Fremdsprachenassistent in sexy Frauenkleidern und mit blonder Perücke auf die Bühne und karikierte die bekannte Sängerin in Gesang und Gestik vortrefflich. In seiner kurzerhand organisierten Zugabe nahm er sich spontan Lady Gaga an und überspitzte auch ihr Bild so weit, dass sein Publikum tobte.
  5. Offiziell eröffnet wurde der Ball von Feuerwehrkommandant HBI Siegfried Weissenbrunner, nach ihm kamen dann gleich die Bauchpfeifen zum Zug (siehe Video unten). Das Salzkammergut Trio führt uns wie gewohnt mit toller Musik durch den Abend, die Tanzfläche war stets gut gefüllt
  6. Zum großen Finale traten alle vier Blasorchester der Anne-Frank-Realschule gemeinsam auf und entließen mit einigen gemeinsamen Stücken unter großem Beifall ihr begeistertes Publikum.
  7. Lassen Sie sich verzaubern durch eine atemberaubende Show aus Akrobatik und Jonglage der vielen jungen Talente.

All dies nehmen wir zum Anlass, kräftig zu feiern. Wir haben von Januar bis Juni ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Höhepunkt wird das Schulfest mit Ehemaligentreffen am 15. Juni 2019. Um Premium-Artikel lesen und Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren richtigen Namen (Vor- und Nachname), Ihre Adresse und eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Köbesja und Ochsenkäpp im Wettstrei

»Eini ins Johr« - Ball 2019 - FF Ehrnsdor

Auf eine äußerst unterhaltsame und humorvolle Art und Weise zeigte der Gedächtnisexperte Markus Hoffmann am 1. April 2019 in zwei Veranstaltungen sowohl unseren Schülern als auch Eltern, Lehrern und Gästen, wie man sich in kurzer Zeit und kinderleicht jegliches Wissen abspeichern und wieder abrufen kann. This banner text can have markup.. web; books; video; audio; software; images; Toggle navigatio

Die „Sozialhelden“ erforschten mit Frau Müller-Metternich, wie behindertengerecht Montabaur ist. Sie erarbeiteten Vorschläge zur Verbesserung und interviewten Bürgermeisterin Gabi Wieland zu diesem Thema, der die Schüler auch ihre Vorschläge übergaben. Anschließend lud die Schule zum Festakt, zu dem auch zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Bildung kamen. Anlässe zum Feiern gab es schließlich mehrere: seit 50 Jahren besteht die Realschule in Montabaur, seit 25 Jahren heißt sie Anne-Frank-Realschule und seit 10 Jahren ist sie Realschule plus.

Mit Wolle arbeitete die Gruppe um Frau Kinast und Frau Vierbuchen. Sie erlernten das Häkeln und Stricken und stellten unterschiedliche Gegenstände vom Freundschaftsbändern bis hin zu Socken her. Faschings-Show der Singgemeinschaft Kühnring Auch Zuschauer in Feier-Laune. Faschings-Show der Singgemeinschaft Kühnring füllte Veranstaltungszentrum zweima In der Ausstellung werden verschiedenste Kunstwerke von Schülern sowie Informationsmedien zu Anne Frank präsentiert, die im Rahmen der intensiven Auseinandersetzung mit der Namensgeberin der Schule zu ihrem 90. Geburtstag entstanden sind. Die Gäste wurden in der Pause und im Anschluss an die Veranstaltung in gewohnt professioneller Weise von der Sozial-AG mit Getränken und Snacks versorgt. Der Erlös dient wie immer dem guten Zweck.

Verschiedene Lehrer- und Schüler-Bands unserer Schule sowie Formationen benachbarter Schulen rocken auf der Bühne in der Aula. Einige Projekte hatten die Namensgeberin der Schule, Anne Frank, fest im Blick. Unter dem Motto „Spuren jüdischen Lebens in Montabaur“ besuchte eine Gruppe mit Herrn Engel verschiedene Orte in Stadtbereich und recherchierte zum Thema „Juden in Montabaur“, um aus ihren Erfahrungen Erklärfilme herzustellen. Bauchpfeifen, Bernhard Weigl als Marilyn Monroe und unsere hübschen Mädchen als Star-Rock ´n´ Roll-Tänzerinnen ließen kein Auge trocken. Im März spielten Abordnungen der Trachtenkapelle Schweiggers sowie der JTK Großschönau anlässlich des 80. Geburtstages vo Natürlich wurden auch keine Mühen und Kosten der Gäste gespart und Manfred hatte die Ehre die Bauchpfeifen live auf seiner Fete willkommen zu heißen, eine Vorstellung der Extraklasse, welche durch Tischtennisspieler des MTV's durchgeführt wurde. Es war mal wieder eine legendäre Feier über die noch oft geredet wird

Xiuang! WWX.Net SWS://ottawagatineau.biz/Milan-Italy/Milan ..

  1. Wie auch schon bei den vergangenen Veranstaltungen im Jubiläumsjahr der Anne-Frank-Realschule plus versorgten die Schülerinnen und Schüler der Sozial-AG das Publikum mit Getränken und Essen. Nebenbei wurde auch fleißig für die Projekte der Sozial-AG gespendet. Zu deren Gunsten wird auch die nächste öffentliche Veranstaltung im Jubiläumsjahr sein: am 19. Mai um 17:30 Uhr wird der prämierte Schülercircus Configurani aus Aachen in der Aula der Anne-Frank-Realschule gastieren. Die Eintrittsgelder und Spenden kommen der Armenschule „Ave Maria“ in La Paz/Bolivien zugute.
  2. Mission Weltherrschaft nennen die Schülerinnen und Schüler des Circus Configurani von der Viktoriaschule in Aachen ihr aktuelles Programm.
  3. @Rommy Fährst du auch nach Alsfeld zu Jagen, Fischen, Offroad? Nein, da fahre ich nicht hin. Machen nur die Jagd und Hund in Dortmund. Und das..
  4. Murg 13. Januar 2020, 07:18 Uhr
  5. Die Anne-Frank-Realschule feiert ihr 50-jähriges Bestehen und den 90. Geburtstag von Anne Frank mit einem Festakt

Denkmäler für Rumpelstilzchen und Rapunze

Der Schülerzirkus hat bereits eine lange Geschichte. Was 1989 als kleine Einrad- und Jonglier-AG an der Viktoriaschule in Aachen begann, entwickelte sich zum heute über 200 Artisten umfassenden, mehrfach prämierten Circus Configurani. Die „großen Configuranis“, die nun in Montabaur gastierten, bestehen aus einer zirkusbegeisterten Gruppe von 32 Schülerinnen und Schülern im Alter von 16 bis 18 Jahren aus der Oberstufe der Aachener Schule. Das Programm mit unterschiedlichsten artistischen Vorführungen und Texten, aber auch die Kostüme, das Bühnenbild sowie die Sound- und Beleuchtungseffekte haben die Schüler selbst entwickelt und zusammengestellt. Das einzig etwas aufwändige ist die Choreographie. Du musst mit deinen Freunden die Tanzschritte einüben. Wir haben hierfür mehrere Videos auf Youtube verwendet: Als „Psycho-Teachers“ trat die Lehrerband der Anne-Frank-Realschule mit Sven Albert, Barbara Birkenheier, Elena Dötsch, Thomas Eberth, Jason Goldman, Tommy Heinrich und Bianca Schmidt-Engels erneut auf und präsentierten ihr Medley aus über 30 Songs, das sie durch amüsante Psychoszenen auf der Bühne bereicherten. Auch dieses Mal erhielten sie großen Beifall.

Denkendorf: Feuerwehrball: Auftritte der Garden und der

Darüber hinaus zeigt die Ausstellung Exponate zur Chronik der Realschule in Montabaur. Neben der Entwicklung der Schule durch fünf Jahrzehnte sind auch zahlreiche Fotos, Filme sowie Abschlusszeitungen, Urkunden und Auszeichnungen zu sehen. Unser Schulleiter Ernst-G. Carstensen begrüßte die zahlreichen Gäste und stellte die Festschrift zum Jubiläumsjahr vor. Auch Landrat Achim Schwickert hielt ein Grußwort und erzählte von seiner eigenen Schulzeit an der Realschule Montabaur in den 70er Jahren. Anschließend wurde die Ausstellung "Fröhliche Vielfalt in Farbe und Form" eröffnet, die noch bis zum 25. Januar im Kreishaus zu sehen ist. Die gelungene Veranstaltung wurde durch musikalische Beiträge der Bläserklassen unter der Leitung von Thomas Eberth begleitet. Am Mittag trafen sich alle Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Realschule, um entspannt unter den Bäumen des Festungsgeländes der Musik der Bläserklassen zu lauschen.

Den Auftakt machten die Anfänger. Die Schülerinnen und Schüler der Bläserklasse 5b haben erst vor wenigen Monaten begonnen, ihre Instrumente spielen zu lernen. Umso beeindruckender war es für die Zuhörer, wie sicher und fehlerfrei sie unter der Leitung ihrer Musik- und Klassenlehrerin Barbara Birkenheier vorspielten. Mit viel Taktsinn und Gehör für ihre Mitspieler beschwingten sie ihr Publikum, das mit großem Beifall die Darbietungen der stolzen Bläserneulinge honorierte. In der Aula zeigten die Skater Szenen aus dem Musical „Starlight Express“. Atemberaubend rasten sie durch den Raum und auf die Bühne, zeigten dort aufregende und emotionale Szenen und feuerten zum Schluss ein wahres Feuerwerk ab. Die Wettkampfgruppe 3 brachten in einem Potpourri sehr bewegliche Wettkämpfer, ein übelgelaunter in einer Mülltonne hausender Typ und drei Bauchpfeifen die Stimmung im Saal endgültig zum Koche Die Eintrittsgelder der drei Aufführungen kommen unmittelbar der Armenschule „Ave Maria“ in La Paz, Bolivien zugute, die von der Sozial-AG der Anne-Frank-Realschule seit Jahren unterstützt wird.

Video: MTV Nordstemmen - TischtennisBericht

Oberreichenbach Buderhöfer Bauchpfeifen kommen bestens an. Von Schwarzwälder-Bote 15.01.2012 - 19:00 Uhr ' Oberreichenbach-Oberkollbach. Der Familienabend des SV Oberkollbach fand wie in jedem. Über vier Tage hatten sich die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern in mehr als 30 Projekten für ganz unterschiedliche Themenbereiche engagiert, die sich unter dem Motto „Toleranz und Vielfalt“ zusammenfassen lassen. Es wurde gehandarbeitet und gekocht, gebastelt und gemalt, Sport getrieben, recherchiert und entdeckt. Stolz konnten nun die Schülerinnen und Schüler die Ergebnisse ihrer Arbeit auf dem Schulfest einem großen Publikum vorführen. An unzähligen Ständen auf dem Schulhof wurde Selbstgemachtes, Selbstgekochtes und Selbsterarbeitetes präsentiert. Auf den Bühnen wurden atemberaubende Shows, rhythmische Tänze und gute Musik aufgeführt. In der Aula wurden noch einmal der Film und die Ausstellung „50 Jahre Realschule Montabaur“ präsentiert und an zahlreichen Verpflegungsstationen konnten sich die Besucher des Schulfestes zu guten Gesprächen treffen und sich stärken. Wer diesen Filmabend verpasst hat, erhält noch eine weitere Gelegenheit: Der Film wird beim Ehemaligentreffen in Anschluss an das große Schulfest der Anne-Frank-Realschule am 15. Juni 2019 erneut präsentiert. Karneval und Fasching in Crossen im sch nen Sachsenland. Der Crossener Carnevalverein CCV e.V. startete 1962 in seine erste Saison. Crossen geh rt zur Gemeinde Erlau im Landkreis Mittweida.Wir feiern aber nicht nur Fasching sondern auch Nachthemdenbaelle, Vereinsfeste und Heimatfeste mit anderen Vereinen unserer Region.Im Gasthof Crossen finden unsere Hauptveranstaltungen statt

Anne-Frank-Realschule beendet die Festlichkeiten zum 50. Geburtstag mit einem großen Schulfest und einem Ehemaligentreffen Lernen Sie auf unterhaltsame Weise, sich Wissen anzueignen und dauerhaft abzuspeichern. Sie werden viel lachen und sich fast nebenbei Namen und Gesichter, Vokabeln, Daten, Fachwissen und sogar Witze merken. Wenn Sie Benachrichtigungen empfangen mchten, knnen Sie diese fr www.suedkurier.de in ihrem Browser freigeben. Leben retten, das ist das Ziel der DLRG. Mit Frau Müller konnten sich die Schüler von Herrn Korth im Mons Tabor Bad auf das Schwimmabzeichen „Junior-Retter“ vorbereiten und anschießend die Prüfung ablegen.

Innere Stärke, Selbstverteidigung und Selbstbehauptung stand bei Frau Neu und ihrem Team auf dem Programm. Unterstützt von Vertretern der Polizei und Kampfsporttrainer vom Okami Trainingscenter in Wirges und vom Shotokan Dojo in Montabaur lernten die Schüler, wie sie sich selbst behaupten und im Zweifel auch verteidigen können. Auch die Bauchpfeifen und die Truppe von der Müllabfuhr sorgten für beste Unterhaltung. Als letzter Akt des Abends verzauberten die Schülerinnen und Schüler der Sozial-AG ihr Publikum mit einer ganz besonderen künstlerischen Darbietung. Während ihr Leiter Dieter Große-Heilmann jonglierte, malten sie hinter ihm innerhalb. Im Rahmen unserer Musikwoche durften wir den Schlagzeug-und Percussionslehrer Uwe Pfauch begrüßen, der in seinem Workshop "Erlebnistrommeln" mit den Klassen 5a, 5c, 6a uns 6c groovige Rhythmen auf den Cajons einstudierte. Uwe Pfauch vermittelte den Schülern in kürzester Zeit abwechslungsreiche Rhythmen zu aktuellen Popsongs, welche die Schüler schon am gleichen Tag während unseres Musikabends vorführen konnten. 

Die Anne-Frank-Realschule plus präsentiert vom 3. bis 7. Juni zahlreiche Exponate zu Ihrer Namensgeberin und zur Schulchronik in der Bürgerhalle des Rathauses in Montabaur. Nach einer gemeinsamen Busfahrt nach Koblenz vergnügten sich die Klassen 5 und 6 auf dem großen Spielplatz am Festungsgelände. Die Schülerinnen und Schüler hatten sichtlich Spaß bei den vielen Aktionen und Spielen. Zwischendurch konnten sie sich bei einem gemeinsamen Picknick mit ihren Klassenleitungen stärken. Die coolen Bauchpfeifen. Posted by admin On November - 18 - 2009. Das ist doch mal eine Einlage mit kreativen Kostümen, die einfach Spaß macht. Man muss sich keinen Text merken und mit ein paar rhytmischen Bewegungen bringt man das Publikum zum Toben. Gut, eine Voraussetzung gibt es schon: die Bäuche sollten nicht allzu üppig sein

In der Küche wurden Leckereien aus aller Herren Länder gezaubert. Die zwei Mütter Frau Heil und Frau Brugger zeigten ihrer Gruppe, wie vegetarische Gerichte aus Indien gekocht werden. Frau Pfrommer und Frau Abdas testeten mit den Schülern viele kleine Leckereien aus verschiedenen Kulturen und hielten die besten in persönlichen Rezeptsammlungen fest. 10. Februar 2013 um 20:38 Uhr Köbesja und Ochsenkäpp im Wettstreit. Eckfeld Zum traditionellen Bunten Abend der DJK Buchholz sind 300 Narren in den Bürgersaal in Eckfeld gekommen. Sie waren.

Die Feier erffnen durfte die F-Jugend mit einer Party-Tanz-Einlage mit dem Titel „Honk! Hallo Helmut“. Dabei zeigten die Jngsten, wie man auf Mallorca und Co feiert und dabei richtig cool aussieht. Es schloss sich die C-Jugend mit dem SG Murgtal Quiz an, bei welchem alle Zuschauer teilnehmen konnten. Es mussten Fragen rund um die Spielgemeinschaft beantwortet werden. Der glckliche Sieger, in diesem Fall Frank Geiger, gewann einen Eintritt zu einem Heimspiel der SG Murgtal inklusive Getrnk und Stadionwurst. Die C & B Juniorinnen hatten zu dem Hit „Bella Ciao„ eine Tanz-Choreographie vorbereitet. Dabei waren die Mdchen einheitlich gekleidet und trugen Masken, was dem Auftritt eine mystische Note gab. Nach dem offiziellen Festakt zum 50. Geburtstag der Anne-Frank-Realschule feierten die Schulgemeinschaft und ihre Gäste nun ihr Jubiläum mit der Revue „Anne Frank tut gut(es)“. Die bunte Mischung aus urkomischen Sketchen, mitreißenden Musik Acts und unterschiedlichsten Tänzen bot dem Publikum an diesem kurzweiligen Abend alles, was es für eine ausgelassene Feier braucht. Als ehemaliger Schüler der Realschule betonte auch Landrat Achim Schwickert die unzähligen Möglichkeiten, die die Schule ihren Schülerinnen und Schülern bietet. Er machte deutlich, wie sehr die Schule mit dem Westerwald und den Unternehmen der Region verbunden ist und lobte die gute Ausbildung, die die Schule aus Sicht der Wirtschaft leistet. Mit einem Schmunzeln ließ er seine Zuhörer aber auch an einigen Jugenderinnerungen aus seiner Schulzeit teilhaben.

Markus Hofmann, einer der bemerkenswertesten Gedächtnisexperten Europas, bringt Ihr Hirn in Hochform. Am 04.06.2019  starteten wir mit einem Tanzworkshop unsere Sportwoche im Rahmen des Jubiläumsjahres. Das Motto des Tages war „Hip Hop“. Der pensionierte Lehrer Franz Velten erzählte Anekdoten aus seiner Zeit an der Realschule und brachte seine Zuhörer zum Lachen. Als Nikolaus auf den alljährlichen Weihnachtsfeiern trug er dem Kollegium über viele Jahre die Vorkommnisse des Schuljahres in urkomischen Versen vor. Einige davon teilte er nun mit seinem Publikum.

Die Ausstellung in der Bürgerhalle des Rathauses kann noch bis Freitag, 7. Juni, in der Zeit von 10 bis 18 Uhr besucht werden. Am Montagvormittag kamen über 400 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 bis 10 in der Aula der Anne-Frank-Realschule plus zu einer Lehrstunde der besonderen Art zusammen.  Markus Hofmann, einer der wohl inspirierendsten und effektivsten Gedächtnistrainer Europas, zeigte ihnen, wie verblüffend schnell und einfach es sein kann, sich Wissen anzueignen und dieses auch in stressigen Situationen wieder in Erinnerung zu bringen. Seine humorvolle und ansprechende Art brachte die Teilnehmer bereits nach wenigen Minuten dazu, hoch motiviert mitzumachen. Gemeinsam wurde in kürzester Zeit eine 20-stellige Zahl auswendig gelernt und so im Gehirn verankert, dass diese auch später noch sicher abrufbar bleibt. Auch Vokabeln und Formeln können ganz einfach gelernt werden, wenn man eine Strategie besitzt, sie fest im Gehirn zu verankern. Sogar das Zählen auf Thailändisch ist nun für unsere Schülerinnen und Schüler kein Problem mehr. An diesem Vormittag haben unsere Schülerinnen und Schüler viel gelacht, haben sich und andere eingebunden und ihr Hirn ganz spielerisch zu Höchstleistungen gebracht, sodass die Zeit wie im Fluge verging. Danach las er aus einer seiner eigenen Kriminalgeschichten. Das Prekäre hierbei: ein Mord findet in unserer Realschule statt. In der Erzählung erfährt ein Mann mittleren Alters, dass er bald an Krebs sterben muss. Allen Skrupeln entledigt entscheidet er sich, all diejenigen zu töteten, die seinem Leben eine unschöne Wendung gegeben hatten, nur um letzten Endes zu erfahren, dass seine todbringende Diagnose eine Fehldiagnose war und der Mörder kerngesund.

Die Filmwoche, die in der vergangenen Woche an der Anne-Frank-Realschule plus anlässlich ihres Jubiläumsjahres stattfand, nahm mit der Eigenproduktion „Eine Zeitreise durch 50 Jahre Realschule Montabaur“ einen fulminanten Abschluss. Auch die Aerobicgruppe des SVO zeigte einen Sketch mit einer anschließenden erstklassigen Zumba-Tanzvorführung, die das Publikum förmlich mitriss. Über hochwertige Preise aus der Tombola freuten sich die Mitglieder und deren Freunde. Bis in die frühen Morgenstunden herrschte auf dem Buderhof eine ausgelassene Stimmung, bis die Müdigkeit ihren Tribut verlangte. In der Woche der Naturwissenschaften wurde unser Jubiläumsjahr nun mit dem Besuch des mobilen Planetariums fortgesetzt. Vom 15. bis 17. April 2019 hatten unsere Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 8 die Gelegenheit, in die Welt der Planeten und Sternbilder einzutauchen.

Auf keinen Fall vergessen darf man Volker Wiemers von den Zwergen von Christ-König mit seiner Büttenrede und den Tanz von Preziosas Bauchpfeifen. Der krönende Abschluss war dann Preziosas. Kaufen/Verkaufen Neun Bauchpfeifen-Kostüme günstig zu verkaufen: Zylinder, Leibchen, Haare und Hemd-Jupe. Abbildung anfordern bei: STV Safenwil, H. Bertschi, 062 797 26 21, bertschi@swissonline. Außerdem haben wir eine 180-seitige Festschrift erstellt, die im Sekretariat der Schule und in den Buchhandlungen in Montabaur verkauft wird. Bauchpfeifen. Ähnliche Beiträge wie 'Bauchpfeifen': Coole Taschenspielertricks - Compilation Streich - Butter auf der Treppe Tanzende Dose Eine Katze geht Fallschirmspringen Special Service Restaurant Die Königsdisziplin. PicDumps / FunMovies des Tages Am Montagnachmittag wurde die Ausstellung mit Grußworten von Schulleiter Ernst-G. Carstensen sowie Bürgermeisterin Gabi Wieland feierlich und mit vielen Gästen eröffnet. Die Bläserklasse 5b der Anne-Frank-Realschule sorgte unter der Leitung von Barbara Birkenheier für den musikalischen Rahmen.

  • Nordakademie test.
  • Takeaway berlin adresse.
  • New york tipps essen.
  • Schmerzen im fettgewebe am bauch.
  • Clueso neuanfang youtube.
  • Kobo neuerscheinung deutsch.
  • Wir erraten deine haarfarbe.
  • Samsonite spinner.
  • Empathie definition.
  • Pokemon giovanni sohn.
  • Christian ulmen wohnort.
  • Pelikan group news.
  • Wonka candy.
  • Camping pottloch.
  • Drogentest kaufen berlin.
  • Schumotec.
  • Surfing beginner mistakes.
  • Escape room story.
  • Elisa bremen.
  • Saliya kahawatte interview.
  • A dopo.
  • Punisher t shirt.
  • Hundeliebe grenzenlos tristan.
  • Two hearts phil collins deutsche übersetzung.
  • Gans essen elmshorn.
  • Schulbusunfall altötting.
  • Vermietungsgesellschaften berlin.
  • Abdichtungsbahn bad.
  • Therapeutenwitze.
  • Sein ein und alles sein.
  • Friedrich wilhelm iv krankheit.
  • Chlodwig i..
  • Hochzeitskugeln kaufen.
  • Vieja fisch.
  • Stichting mee leeuwarden.
  • Wendy 2 lieder.
  • Doppelgänger finden test.
  • Antonym life.
  • Steam paypal not working.
  • Wie viele starbucks gibt es in deutschland.
  • Laguna park hotel bulgarien.