Home

Visanne nebenwirkungen müdigkeit

Habe 3 Jahre die Visanne gegen Endometriose genommen. Zu Beginn 2013 habe ich auch eine Mammographie machen lassen. Hier war noch alles in Ordnung. Habe die Visanne 2 Jahre genommen und eine Pause eingelegt. Da die Probleme mit der Endometriose wieder begannen habe ich die Visanne wieder eingenommen. Leider wurde bei mir dieses Jahr Brustkrebs (Hormonbedingt) festgestellt. Wenn man den Beipackzettel der Visanne liest, gibt es nur einen lapidaren Hinweis :Visanne und KrebsOb Visanne das Risiko eines Brustkrebses erhöht oder nicht, ist mit den derzeit zur Verfügung stehenden Daten nicht eindeutig erkennbar. Brustkrebs wirdbei Frauen, die Hormone einnehmen, etwas häufiger festgestellt als bei Frauen, die keine Hormone nehmen. Es ist aber nicht bekannt, ob dies durch dieBehandlung verursacht wird. Möglicherweise werden Tumoren häufiger und früher entdeckt, da Frauen, die Hormone einnehmen, häufiger von einem Arztuntersucht werden. Das Auftreten von Brusttumoren nimmt nach Absetzen von Hormonbehandlungen langsam ab. Plötzlich gibt es einen zusätzlichen Hinweis, man solle die Brüste regelmäßig untersuchen lassen.Schon merkwürdig..oder?Nach jahrelangen Beschwerden und Ärztemarathon wurde im Jahr 2015 endlich die Diagnose Endometriose gestellt, ich habe die tief infiltrierende Form mit Organbefall. Davor habe ich jahrlang bereits hormonfrei gelebt, weil ich grundsätzlich eine negative Einstellung bezüglich künstlicher Hormone hege. Bei der Operation konnte der Herd am Darm leider nicht entfernt werden, sodass ich mich auf weitere Beschwerden einstellen musste. Nachdem ich heftige Magen/Darm Beschwerden bekommen habe, habe ich mich dazu durchgerungen die Pille Visanne zu nehmen, die als DAS Medikament gegen die Endometriose gilt. Der erste Versuch scheiterte kläglich, da mein Körper durch die vorangegangenen "Hormon Experimente" (Nuvaring, Chlormadinon und Progesteron) völlig durcheinander war. Ich hatte dauerhafte Schmierblutungen, sodass ich sie bereits nach einigen Wochen wieder absetzte. Der zweite Versuch lief besser, auch da hatte ich zwar anfangs Schmierblutungen, die aber schnell zurück gingen. Da ich bereits bei Selbsthilfegruppen und im Internet gehört hatte, welche heftigen Nebenwirkungen die Visanne...

Nebenwirkungen‬ - 168 Millionen Aktive Käufe

Nebenwirkungen in den ersten 3 Monaten: Schmierblutungen, große Gereiztheit, große Stimmungsschwankungen, Libido-Verlust, Akne. Danach sind noch leichte Gereiztheit, Libido-Verlust und starke Akne geblieben. Da aber dscheinbar die Endo-Zyste kleiner wird, werde ich die Visanne trotz der ganzen Nebenwirkungen noch ein paar Monate nehmen.Hallo, ich nehme seit meiner Endometriose-OP im Juni 2017 die Visanne, DURCHGEHEND. Ich hatte sie genommen. Auf anraten und eigenen Empfindung habe ich sie abgesetzt, da ich:- immer mehr teilnahmslos wurde- einen kompletten Libidoverlust hatte (wie abgeschaltet)Jeder muss es für sich entscheiden, aber VORSICHT, denn diese Nebenwirklungen können auch zum Verlust des Partners führen, Fructose-Intoleranz, einer hohen Müdigkeit und zu Erschöpfungszuständen.Nach Absetzen der Pille, ca. 4 Wochen später, kamen die Gelüste, ich konnte wieder aufmerksamer zuhören und fühle mich besser (nicht mehr wie ferngesteuert).Wie es jetzt weitergeht muss man sehen, aber ich habe für mich beschlossen, dass mir meine mein gefühlsmäßiges Wohlbefinden und meine Partnerschaft wichtiger sind. Dazu ernähre ich mich entsprechend und habe mir einen guten Homäopaten gesucht.Visanne - Mini Pille: Nebenwirkungen sind Haarausfall, Pickel, Stimmungsschwankungen bis hin zu Depression, Libidoverlust, Brustspannen. ABER! Aber die Visanne macht was sie soll. Man hat seine Tage nicht mehr oder nur sehr gering und die Schmerzen ist man auch los. Wenn man sich die...Bei mir wurde niemals Endometriose diagnostiziert. Da ich aber bei der vorigen Pille ab und an Zwischenblutung hatte und meine Mutter Endometriose hat, entschied mein Arzt, mir Visanne zu verschreiben. Während der Einnahme habe ich stark zugenommen, hatte Heißhungerattacken, war extrem weinerlich, ging aber gleichzeitig auch sehr, sehr schnell wegen Kleinigkeiten an die Decke. Außerdem war ich stark kurzatmig, jeder noch so kurze Weg hat mich unheimlich ausgepowert. Von dieser Pille kann ich nur abraten, ich habe sie viel zu lange ausgehalten. Niemals wieder!Unlust, Unruhe, Spannung in Arme und Beine,Muskelspannung, Schmierblutungen, Hungerattacken, Empfindliche Schleimhäute, Unterleibskrämpfe( unregelmäßig ) , Hautempfindlichkeit, Hystaminempfindluchkeit.

Nebenwirkung: Anhaltende Müdigkeit. Die Ursache für das sog. Chronische Müdigkeits-Syndrom CMS - so heisst es - sei in einer Überbelastung der Leber und des Nervensystem durch Umweltgifte zu suchen. Für die Leber ist alles Umweltgift, ganz gleich, ob es sich um die giftigen Rückstände irgendwelcher Verbrennungsmotoren, um Insektenvernichtungsmittel, um die für Menschen ungeeignete. Visanne gewichtszunahme. Wir haben 153 Einträge zu Endometriose in Verbindung mit Visanne. Dabei traten die folgenden Nebenwirkungen auf: Gewichtszunahme, Müdigkeit hallo. ich hab visanne nach meiner op 3 monate genommen. nachdem ich erst beschwerdefrei war, habe ich sie jetzt doch abgesetzt, da ich starke gewichtszunahme und. Ich nehme seit März 09 Simvastatin und bin seit einigen Wochen. Ich nehme Visanne nun seit 3 Monaten um Endometrioseherde zu verkleinern. Mein FA hat mir das empfohlen, da mein Kinderwunsch bis jetzt ausblieb. In den ersten zwei Wochen litt ich unter Nebenwirkungen: Ängstlichkeit, depressive Verstimmungen, Kopfschmerzen und extreme Müdigkeit. Wegen der...

Häufige Progestan Nebenwirkungen sind Erschöpfung, Müdigkeit, Schwindel und Übelkeit. Auch leichter Blutdruckabfall, depressive Verstimmungen, migräneartige Kopfschmerzen, allergische Hautreaktionen und Schmerzen in der Brust sind möglich. Wichtig ist, dass Du umgehend den Frauenarzt konsultierst, sobald Progestan Nebenwirkungen auftreten! Das Präparat wird außerdem bei. Zwischenblutung bis hin zur Dauerblutung, kreislaufprobleme, Übelkeit,Migräne,Antriebslosigkeit und wiederkehrende Schmerzen und dazu noch permanente Schlaflosigkeit bzw. Kein Durchschlafen möglich. Bin zur Maxim im Langzeitzyklus gewechselt und vertrage sie sehr gut. 6 Monate Visanne waren die Hölle!! Nicht zu empfehlen!Ich musste wieder eine Hormontherapie beginnen, da sich meine Endoschmerzen verschlimmerten.Leider hab ich die Visanne gar nicht vertragen. Zuerst bekam ich durchgehend Migräne und dann bekam ich einen Depressionsrückfall. Ich schwitzte nachts sehr stark.Gegen die Schmerzen hätte es aber geholfen.Hallo meine lieben,da es bis jetzt soooo viele negative Berichte über die Visanne gibt möchte ich nun auch meine positive Erfahrungen hier berichten.Ich bin Ende 20 und habe im letzten Jahr die Diagnose Endometriose bekommen (meine Krankengeschichte werde ich hier nicht weiter vertiefen, ich denke jeder weiß was das bedeutet). Ich habe viel in Internet Foren gelesen und viele negative Beiträge zur Visanne gefunden, was mir dann doch etwas Angst gemacht hat Sie zu nehmen.Leider wurden die Schmerzen dann so stark dass ich nicht mehr drum rum gekommen bin. Ich habe mit der Visanne 3 Monate vor meiner "Endometrios Sanierungs OP" begonnen, weil ich nicht gleich einen OP Termin bekommen habe. Die Edometrioseherde wurden hier in einer 2 stündigen OP alle entfernt.Ich habe die Visanne ein gutes Jahr lang genommen und hatte KEINE Nebenwirkungen außer ab und zu mal eine Schmierblutung. Ich habe die Pille jetzt abgesetzt da ein Kinderwunsch besteht.Ich kann allen betroffenen hier nun empfehlen sich nicht abschrecken zu lassen und es einfach mal zu probieren. Ich hoffe das auch noch weitere Anwenderinnen die positive Erfahrungen haben dies hier berichten könnten, den oftmals Beschwert man sich nur bei negativen Erfahrungen (aber das ist nur meine Meinung).Die Visanne hat das Wachstum der Endometriose zwar verringert bzw verlangsamt, habe allerdings von diesem Medikament schwerst zugenommen (innerhalb der 6 monate knappe 25kg), habe Depressionen bekommen, massive schlafstörungen und Unlust. ICh habe sehr oft sehr lange Zwischenblutungen und extrem starke schmerzen, sodass ich teilweise Tabletten aus der BTM Region bekomme... Wie gesagt, es hilft an sich schon, wenn man auf die nebenwirkungen nicht sieht.

Hallo,ich nehme die Visage seit ca. 40 Tagen, auch um bei mir vorhandene Ovarialzysten zu unterdrücken.Ich habe seitdem allerdings extrem starke Stimmungsschwankungen, die mir und meinem Freund Angst machen. Entweder ich bin super empfindlich und weine bei allem oder ich reagiere extrem gereizt und es geht sogar bis dahin, dass ich mich oder andere verletzten möchte. Dies hatte ich zuvor noch NIE in meinem ganzen Leben!!! Ich bin eigentlich immer positiv und mag das Leben. Ich habe Schübe, da hasse ich mich von tiefstem Herzen und möchte mir wirklich etwas antun (wie gesagt zuvor niemals solche Gedanken!). Letztens habe ich mir mit voller Wucht mit einer Metallstange gegen den Kopf geschlagen und mich dabei wirklich verletzt. Ich bin entsetzt von mir und so geschockt!!!Da ich jetzt (auch dank der anderen Berichte hier) sicher bin, dass diese Stimmungsveränderung von diesen Hormonen kommt, werde ich definitiv die Hände davon lassen. Das ist es nicht wert!Müdigkeit, Schmierblutungen, Augenrötung, Augenschwellung, Kopfschmerzen, Kurzatmigkeit, Wassereinlagerungen, Medikamentenwechselwirkung, UnwohlseinBei mir wurde nach eine Bauchspiegelung Endometriose diagnostiziert. Und für die Verhinderung von neuen Herden und Verbesserung der Chance einer Schwangerschaft statt GlH-Analoga wurde mir von meinem Frauenarzt Visanne verschrieben mit dem Hinweis, dass er von dem Medikament aufgrund der heftigen Nebenwirkungen nicht viel hält, aber dies immer noch eine sanftere Methode ist, als die Gabe von GlH-Analoga. Die Einnahme ist für 3 Monate bei mir vorgesehen, um anschließend kräftig für eine Schwangerschaft zu üben. Die Vorzeichen sind bei mir zum Glück sehr gut. Aber nun zu meinen Erfahrungen und Nebenwirkungen. Ich nehme Visanne jetzt seit 32 Tagen. Die erste Woche habe ich nicht viel gemerkt und mich schon gefreut. Aber dann ging es los mit Augentrockenheit, Gereiztheit, Gefühl ständig Weinen zu müssen, Schmierblutungen, Unterbauchschmerzen und am nervigsten im Moment und ein absoluter Dauerzustand ist mein Blähbauch und Verstopfungen- ohne Lactulose zum Abführen geht nix. Dann quäle ich mich täglich damit auf Toilette gehen zu können und die Bauchschmerzen sind natürlich alles...

Visanne für Endometriose mit keine Nebenwirkungen

Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Heißhungerattacken, Unterbauchschmerzen, Ausbleiben der Periode, abgeschwächte LibidoNach jahrelangen Beschwerden und Ärztemarathon wurde im Jahr 2015 endlich die Diagnose Endometriose gestellt, ich habe die tief infiltrierende Form mit Organbefall. Davor habe ich jahrlang bereits hormonfrei gelebt, weil ich grundsätzlich eine negative Einstellung bezüglich künstlicher Hormone...

Ich nehme Visanne seit 1 Jahr. Habe in dieser Zeit 10 Kg zugenommen, bin oft müde und habe Wassereinlagerungen in den Beinen. Positiv an der Visanne ist, dass meine Periode ausbleibt und ich dadurch diese starken Schmerzen nicht mehr habe...Ich wurde aufgrund starker Unterleibsschmerzen operiert. Festgestellt wurden Eierstockzysten und Endometriose im Douglas-Raum und am Darm. Da ich noch relativ jung bin (22 Jahre alt) und definitiv einen Kinderwunsch habe, nehme ich bis zum Zeitpunkt der Kinderplanung die Visanne ein, nun schon seit 14 Monaten. Die Schmerzen sind schon nach einigen Wochen der Einnahme erträglich bzw. größtenteils weg. Allerdings habe ich mit Hautunreinheiten, Haarausfall und einseitigen Brustschmerzen zu tun, was man allerdings gerne in Kauf nimmt. Ich vermute, dass die Visanne auch auf meine Stimmung Einwirkungen hat, ob es wirklich so ist oder ob es einfach die Natur der Frau ist, kann ich nicht sagen. Die Schmerzen sind weg und das ist die Hauptsache :-)Erst nach 3 Monaten und 2 Tagen habe ich die Visanne abgesetzt, weil ich dachte ich sterbe. Bei mir wurde Endometriose mit Einer Bauchspiegelung festgestellt uns auch entfernt. Danach war ie Empfehlung Visanne einzunehmen, damit die Endometriose nicht so schnell wieder loslegt. Ich habe ca. 16...Ich bin 27 Jahre alt und nehme nun seit 3 Monaten die Visanne. Bei mir wurde die Endometriose vor 2 Jahren aufgrund einer Zyste am Eierstock und darauffolgender Laparoskopie festgestellt. Leider keine leichte Endometriose, bei mir sitzt sie in der Gebärmutter, im/am Enddarm, an der Blase und an der Bauchdecke. Mein Gynäkologe hat selbst operiert und alles großflächig weggeschnitten/gelasert. Er hat mir direkt nach der OP die Visanne empfohlen. Ich habe bisher in meinem Leben nur für einen Zeitraum von ca. 1 Jahr die Pille genommen, d.h. verschiedene ausprobiert und sehr sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Ich habe mich also zunächst verweigert sie zu nehmen. Im Laufe der 2 Jahre wurden die Endobeschwerden immer doller und merkbar, kommt natürlich zurück der Kram.....Ich hatte irgendwann während meiner Periode und um den Eisprung herum so extreme Schmerzen, vor allem im Enddarm, sodass ich es doch mit der Visanne versuchen wollte. Der erste Monat der Einnahme war die Hölle. Ich war jeden Tag extrem traurig und depressiv verstimmt, hatte dolle Kopfschmerz-Anfälle, plötzlich...

Video: Entspannungstrainer/in - 765,-

Die Pille Visanne hält die Schmerzen etwas im Zaum. Habe dafür einige Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme durch Trägheit und Heißhunger übermäßig auf Süßigkeiten.Hatte davor schon Aknepropleme finde aber das sie davor ab und zu besser war und nur leicht wieder kam, seit Visanne habe ich durchgehend Problemhaut.Ich finde die Nebenwirkungen schränken mich persönlich so sehr ein das ich das Medikament absetzen werde da mein Körper mir zuschade ist mich mit so ner Hormombombe zu belasten.Werde es mit zunächst mit Homöopathie versuchen.Hallo, ich habe im Oktober 2014 meine Pille "Juliette" abgesetzt. Heftige Regelschmerzen hatte ich schon immer, aber nach dem Absetzen der Pille hatte ich so schlimme Schmerzen, dass ich nicht schlafen konnte und kurz davor war, ins Krankenhaus zu fahren. Nachdem ich das meiner FA berichtete,...Ich nehme Visanne zur Behandlung von Endometriose nach Sanierung. Ein Herd am Darm konnte nicht mit entfernt werden, also soll ich vorübergehend dieses Medikament nehmen um ihn vielleicht eintrocknen zu können.Nach nun fast zwei Monaten Einnahme, kann ich sagen, dass das Medikament sehr gut wirkt. Keine Schmerzen mehr an den betreffenden Stellen, aber dafür Harnblasenprobleme. Da die Einnahme begrenzt ist, kann ich damit aber gut leben. Außerdem leide ich seit Einnahme an scheidentrockenheit.Meine Regel ist ausgeblieben (zum Glück ^^) und ich habe nur ganz selten mal schmierblutungen.Ich würde visanne für Endo geplagte Frauen auf jeden Fall empfehlen.Nach der Bauchspiegelung wurde mir Endometriose diagnostiziert. 3 Monate nach der Spiegelung blieb ich schmerzfrei und wollte gerne schwanger werden, leider wurden die Endo-schmerzen wieder so unerträglich, dass ich begann Visanne zu nehmen. Ich bin seit 4 Monaten schmerzfrei, habe allerdings...

Nehme die Visanne aufgrund der Endometriose. Anfänglich war der Umstieg von der Pille (Diane mite) auf Visanne etwas gewöhnungsbedürftig. Ich hatte kurz nach der Einnahme oft Schwindelanfälle, wie wenn man leicht betrunken ist. Mittleerweile habe ich immer wieder Zwischenblutungen, Haut wie ein...Ich hatte alle möglichen Nebenwirkungen, die alle paar Wochen wechselten: Venenschmerzen, Durchfall, Appetitlosigkeit, Libidoverlust, Depressionen, Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen, Unterzuckergefühle, Schwäche und Herzklopfen...aber im Großen und Ganzen hat sie mir die Schmerzen genommen, ich war wieder ein Mensch! Meine Haut blieb gut, das Gewicht gleich. Geschwüre im Darm wurden eingetrocknet, was wichtig war. Ich würde sie wieder nehmen, denn damals vertrug ich die Ceracette nicht.Erst nach 3 Monaten und 2 Tagen habe ich die Visanne abgesetzt, weil ich dachte ich sterbe. Bei mir wurde Endometriose mit Einer Bauchspiegelung festgestellt uns auch entfernt. Danach war ie Empfehlung Visanne einzunehmen, damit die Endometriose nicht so schnell wieder loslegt. Ich habe ca. 16 Jahre lang keine Hormone eingenommen. Zuerst hatte ich Blutungen, trotz regelmäßiger, fast minutengenauer Einnahmezeiten. Damit habe ich mir Bettwäsche, Unterwäsche etc. eingesaut. Dann kam Müdigkeit, Lustlosigkeit und Schwindel dazu. In 3 Monaten habe ich 5kg zugenommen (von 56 auf 61 kg) für mich völlig ungewohnt, da ich nie Probleme mit meinem Gewicht hatte. Ach ja, Pickel waren auch dabei. Nach einem Gespräch mit meiner Gynäko, dachte ich ok, positive Einstellung zu der Hormongeschichte und es wird sich einpendeln. Plötzlich war auch die Blutung weg, schön. War leider nicht von Dauer. Habe hohen Blutdruck bekommen, Angstzustände dadurch, war total erschöpft, ruhelos, konnte nicht schlafen, total lustlos auf alles und Jeden. Habe wieder geblutet, Bauch-, Unterleibsschmerzen, Übelkeit...Weinerlichkeit, Magenschmerzen, Brustschmerzen, Schleimhauttrockenheit, Schmierblutungen, Aggressivität, Schlafstörungen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Libidoverlust

Video: Visanne Erfahrungen, Bewertungen und Nebenwirkungen - saneg

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.Bei einer Zystenausschälung per Bauchspiegelung wurde Endometriose bei mir entdeckt, darum dann Visanne. Insbesondere für mich mit Kinderwunsch. Die Symptome sind der Horror. So oft überlegte ich in den letzten 4 Monaten abzubrechen. Starke Gewichtszunahme, ich schaffe es kaum dagegenzusteuern. Ich bin so extrem gereizt, aggressiv, meine Stimmung ist hochsensibel und schlecht, mir tut jeder Knochen weh, ich wache jeden Morgen gerädert auf, schlafe schlecht. Lustlosigkeit in allen Bereichen. Gelegentlich Ohrensausen und komischer Schwindel, allerdings ist das eher nichts im Gegensatz zu allen anderen Symptomen. Ich habe die Endometriose auch in der Muskelschicht der Gebärmutter, also Adenomyose. Bei einer Routine-Kontrolle bei meiner Gynäkologie (nach 3 Mon.Visanne) mit Ultraschall sah meine Gebärmutter wieder schön klein und feiner strukturiert aus, also dem Anschein nach bringt die Visanne was. Die anderen Enometrioseherde im gesamten Douglas-Raum kann man nicht im US sehen, aber ich hoffe mal, die Herde trocknen ein, so dass ich nach der Therapie (und Diät) dann bald schwanger werden kann. Alles in allem ist es der Horror, diese Hormontherapie.Nach der Bauchspiegelung wurde mir Endometriose diagnostiziert. 3 Monate nach der Spiegelung blieb ich schmerzfrei und wollte gerne schwanger werden, leider wurden die Endo-schmerzen wieder so unerträglich, dass ich begann Visanne zu nehmen. Ich bin seit 4 Monaten schmerzfrei, habe allerdings keine Blutungen/Regel mehr. Hoffe, dass ich nach einem Jahr Visanne absetzen kann und vielleicht doch noch schwanger werde. Ich bin sehr müde, habe ansonsten aber nur positive Veränderungen festgestellt, nämlich dass Haut u. Haare nicht mehr so fettig sind. Die Haare auch endlich wieder wachsen und ich weniger Pickel habe. ein Gefühl der (Dauer)Müdigkeit; Anfälligkeit für Infekte; immer wieder auftretende Schmerzen, die sich nicht richtig zuordnen lassen (Frauen mit Endometriose zeigen offenbar auch vermehrt Anzeichen für Fibromyalgie ) möglicherweise Probleme mit der Fruchtbarkeit und damit ungewollte Kinderlosigkeit (kann, muss aber nicht sein) Eine Frau kann alle möglichen Beschwerden haben, eine. Visanne für Endometriose mit Müdigkeit, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Akne. Hallo, nehme die Visanne seit ca. 1 Jahr. Nebenwirkungen bei mir: - ständig müde - extreme Akne - Gewichtszunahme (10 kg) - Kopfschmerzen Was sonst Schmerzen oder Blutungen angeht habe ich Glück und habe sonst keine Endo-Beschwerden mehr. Aber Akne und Gewicht.

Müdigkeit bei Visanne - Nebenwirkungen

  1. Visanne 2mg Tabletten: Lesen Sie welche Wirkung nach der Einnahme von Visanne 2mg Tabletten einsetzt. Die Dosierung von Visanne 2mg Tabletten hängt grundsätzlich von den Anweisungen Ihres Arztes sowie den Herstellerangaben ab. Mehr erfahren Sie in diese
  2. Unterleibsschmerzen, Schwindel, schwere Beine, Kurzatmigkeit, Stimmungsschwankungen, Gereiztheit, Heißhungerattacken, Brustspannen, Schmerzen
  3. Nach 6 Jahren schmerzen und von Arzt zu Arzt rennen, wurde ich im Juni 2016 operiert und man diagnostizierte Endometriose. Der Gynäkologe der mich operierte sowie meine FA rieten mir dringend Visanne einzunehmen, da bei mir generell ein Kinderwunsch besteht, jedoch noch nicht mit 22 Jahren....
  4. Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Gereiztheit, Weinerlichkeit, Ausbleiben der Periode, Bauchblähung
  5. Ich kann auch berichten dass die Visanne meine Lebensqualität gesteigert hat. Bei unregelmäßigen Zyklen und starken Schmerzen mit Ohnmacht ist es kaum möglich zu erahnen wann es einen wieder trifft. Die Einnahme von Schmerzmitteln in hochdosierter Form hat auch seine Nebenwirkungen.. IBU, Para,...
  6. Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Weinerlichkeit, Depressive Verstimmungen, Gereiztheit, Antriebslosigkeit, Unruhe, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen

Müdigkeit (Erschöpfung) bei Visanne - Nebenwirkungen

Ich nehme dieses Medikament seit 10 Monaten. Seit einigen Monaten hab ich mit Haarausfall und Akne zu tun. Und Hitzewallungen plagen mich seitdem. Ich bin 42 Jahre alt. Habe zuvor Jahrelange Velafee genommen, aber da ich Raucherin bin wurde ich umgestellt auf die Visanne.Ausgeglichen, genügend Energie und Power, Visanne hat mir (nach OP) ein lebenswertes Leben ohne massivste Schmerzen, sehr starkem monatlichem Blutverlust und latenter Energielosigkeit ermöglicht. Ich bin sehr dankbar, dass ich nach 10 Jahren ausgeprägter Endometriose wieder ein normales Leben führen kann. Gespannt bin ich, wie es meinem Körper ohne Visanne gehen wird.Zwischenblutung bis hin zur Dauerblutung, kreislaufprobleme, Übelkeit,Migräne,Antriebslosigkeit und wiederkehrende Schmerzen und dazu noch permanente Schlaflosigkeit bzw. Kein Durchschlafen möglich. Bin zur Maxim im Langzeitzyklus gewechselt und vertrage sie sehr gut. 6 Monate Visanne waren die Hölle!!Nicht zu empfehlen!Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Schwindel, Gewichtszunahme, Pickel, Angstzustände, Bluthochdruck, Unruhe, Dauerblutungen, Übelkeit, Erbrechen, Unterleibsschmerzen

Hallo zusammen, die Visanne sollte mir helfen, die Beschwerden bedingt durch die "Schokoladenzysten" einzudämmen. Wunderbar, das ist alles sehr gut, keinerlei Schmerzen mehr. Ich habe schon lange mit Endometriose zu tun, hatte schon 2 x wg. Myom und Endometriose Laparaskopien. Die...Aufgrund einer schwerwiegenden Endometriose habe ich es mit der Visanne versucht.leider hat die Pille bei mir überhaupt nicht gewirkt.ich hatte trotzdem Eisprünge die bei mir immer sehr schmerzhaft sind.Die Endometriose ist auch weiter gewuchert.meine Nebenwirkungen waren den ersten Monat...Ich nehme Visanne seit zwei Jahren und ein paar Monaten, und soll das Medikament solange weiternehmen, bis ich irgendwann einen Kinderwunsch verspüren sollte.Von depressiven Verstimmungen kann ich nichts sagen, da ich ohnehin nebenbei Antidepressiva nehme, aber was mir stark auffällt ist, dass die kleinsten Bewegungen mich schon in Schweiß tränken und ich kaum Sport machen kann ohne sofort komplett durchnässt zu sein.Ich hatte schwere Endometriose, die sich auch an Organen (Blase, Darm) und einem Hüftknochen angelagert hatte, und ich nehme die Schweißausbrüche gern dafür in Kauf, dass mein Unterleib sich nicht mit Tumor-artigem Gebilde verdichtet.Achtung, Endometriose gilt als Gutartig, wenn man es jedoch nicht behandeln lässt kann es den kompletten Unterleib einnehmen, und meine Ärzte berichteten mir sogar von Fällen in denen Patienten wegen ausbleibender Behandlung starben. Fair gesagt nicht an der Endometriose, aber an beispielsweise einer schweren Blinddarmentzündung. Wenn der komplette Unterleib zu gewuchert ist, kann kein Chirurg blind schneiden.Leichte Nebenwirkungen sind meiner Meinung nach hinnehmbar, und ich habe eine sehr gute Ärztin, die mich bei der dauerhaften Behandlung begleitet. Die Anwendung von Vesikur 5mg/ -10mg Filmtabletten kann zu Nebenwirkungen & Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten oder Wirkstoffen führen. Im Folgenden werden diese im Detail aufgeführt. Zu beachten ist dabei jedoch immer, dass jeder Mensch unterschiedlich auf Medikament Ich habe mein Leben lang (meine natürlich seit Beginn der Periode) relativ starke Regelschmerzen gehabt. Habe auch verschiedene Hormon- bzw. Verhütungsmethoden getestet. In den letzten Jahren wurden die Schmerzen allerdings immer heftiger und meine Mutter sagte schon immer das sei ja nicht normal. Dann fiel mir ein Artikel über Endometriose ins Blickfeld und alles was dort drin stand, hätte mein Lebenslauf bezogen auf die Schmerzen sein können.Seit 3 Jahren habe ich ein Jaydess-Spirale und somit auch keine Regelblutung mehr. Was allerdings blieb waren die Schmerzen. Ich hatte fast 3 Wochen im Monat Unterleibsschmerzen, welche mich stark im Alltag einschränkten. Ich sprach irgendwann meine Gynäko auf den Verdacht auf Endometriose an. Dann folgten auch schon eine Bauchspiegelung bei der dann Endometriose diagnostiziert wurde. Mein Gesamter Bauchraum war voll mit Gebärmutterschleimhaut und zog sich bis hin zum Darm. Nach der OP begann ich die Therapie mit der Visanne Pille, die ich jetzt bereits seit 11 Monaten nehme. Bei mir haben sich keine bemerkbaren Nebenwirkungen gezeigt.Somit kann ich die Visanne weiter empfehlen.

Schmierblutungen bei Visanne - Nebenwirkungen

  1. Da ich bereits bei Selbsthilfegruppen und im Internet gehört hatte, welche heftigen Nebenwirkungen die Visanne teils macht, war ich nicht wirklich überrascht, dass sie sich auch bei mir zeigten. Zunächst bemerkte ich Schlafstörungen, sowie extreme Müdigkeit und Schwäche unter Tags. Danach kamen Stimmungsschwankungen und Weinerlichkeit hinzu. Das Wort Depressionen möchte ich jetzt.
  2. Gestagene haben vielfältige Nebenwirkungen, die nicht auftreten müssen, aber in bestimmten Prozentsätzen auftreten. Zu den schweren Störwirkungen gehören Depressionen und Zysten an den Eierstöcken. Beschrieben sind auch Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Migräne, Übelkeit, Haarausfall, Akne,Thrombophlebitis (Blutgerinnsel im Venensystem), Hitzewallungen und andere
  3. Nehme die Visanne aufgrund der Endometriose. Anfänglich war der Umstieg von der Pille (Diane mite) auf Visanne etwas gewöhnungsbedürftig. Ich hatte kurz nach der Einnahme oft Schwindelanfälle, wie wenn man leicht betrunken ist. Mittleerweile habe ich immer wieder Zwischenblutungen, Haut wie ein Teenager -unrein und fettig(ich bin 34 Jahre alt), fettige Haare, Einschlafstörungen (wenn ich einmal eingeschlafen bin, schlafe ich jedoch ohne Probleme durch) und Hitzewallungen inkl. Schweissausbrüche..... meine Ärztin meinte das wären alles Nebenwirkungen die evtl. noch verschwinden oder leichter werden.
  4. Ich habe mit der Visanne angefangen, weil eine SanierungsOP geplant ist. Der erste Monat mit Visanne war ein Traum (naja fast..) Keine Schmerzen, die Regel blieb aus, was gewollt war, Wasserlassen und Stuhlgang war wieder ohne Schmerzen möglich, leider hatte ich ganz schön mit depressiven Verstimmungen zu tun, die sich nach zwei Wochen aber legten, kurzum: ich hab mich Gefühlt wie ein gesunder junger Mensch!! (Ich bin 20)Nun ist leider der zweite Monat ein Alptraum gewesen. Es fing an mit über drei vier Tage immer stärker werdenden unterleibschmerzen, starke Schmerzen beim sex und dann plötzlich sehr starke Blutungen, die 12 Tage anhielten, Rückenschmerzen, Stuhlgang war unerträglich, schmerzen beim Husten, Niesen, schnauben, Erschöpfung, Müdigkeit... Ich hatte jetzt eine Woche Pause ohne Blutungen, die Schmerzen waren auch plötzlich weg, nun ist die nächste Blutung da, und das auch nicht wenig.. ein positiver, wenn auch leicht beängstigender Nebeneffekt ist meine ständige Appetitlosigkeit. Seit der zweiten Woche habe ich keinen Hunger mehr und glatte 6kg abgenommen...Ich weiß nicht, ob ich die Visanne einfach nicht richtig vertrage oder aufgrund meines abendlichen Alkoholkonsums (die Pille ist auf 19:00Uhr eingestellt) nicht richtig wirkt... wenn allerdings der erste Monat die eigentliche Wirkung von Visanne ist, dann kann ich jedem nur diese Tablette empfehlen!!
  5. Ich nehme die Visanne jetzt seit 7 Wochen. Davor hatte ich gute 2 Jahre die Qlaira.Meine Migräne ist seit der visanne einfach weg und ich schlafe wieder richtig gut. Allerdings bin ich tagsüber richtig gerädert oder brauche morgens 2 Std. bis ich richtig wach werde,Außerdem bin ich zwischen durch wie betrunken. Und mein Libido ging um mitsicherheit 80 Prozent Zurück, dies aber zum Vorteil von meinem Mann! :) (ja sowas gibt's) Mit der Qlaira hatte ich ständig Lust. Teilweise mehrmals täglich und es war ein ewiger Diskussionspunkt. Aber für Frauen die einen "normalen" Libido haben kann ich die Visanne nicht empfehlen. 2 mal pro Woche ist jetzt viel. Noch ein Vorteil ist dass ich viel gelassener bin und diese sehr starken Stimmungsschwankungen und Depressionen einfach weg sind.
  6. Ich nehme Visanne als Therapie bei der Endometriose seit ca 4 Monate. Zz leide ich stark unter Wassereinlagerungen am ganzen Körper, Heisshunger, Übergewicht 2 kg, Müdigkeit, habe oft schlaflose Nächte und Spannung in der Brust mit tastbaren, schmerzhaften Knötchen in den Brustdrüsen, keine Lust...

Habe 3 Monaten genommen und wegen vielen Nebenwirkungen musste absetzen. Es hat nicht geholfen mit den Schmerzen, ganz im Gegenteil es war nur schlimmer. Dazu kam hoher Blutdruck und ständig Ängste. Ich hab 3kg zugenommen. Seit ich die Tabletten genommen habe, keine Periode mehr. Würde ich...Hallo Zusammen, Ich bin 45 Jahre alt und nehme die Visanne seit 1 Jahr und 2 Monaten. Nur kurz etwas zu meiner Vorgeschichte: da ich immer schon zu Zysten an Eierstöcken neige und diese ständig da sind und mal weg sind, wurde vor etwa 12 Jahren eine Bauchspiegelung gemacht. Dort wurde auch...

Ich überlege jetzt, ob ich nicht auch einfach mal die Visanne absetze, in deren Nebenwirkungen steht nämlich auch Müdigkeit....das hat dann aber wieder andere Konsequenzen zur Folge, die ich so auch nicht hinnehmen mag. Ich weiß einfach nicht woran es noch liegen kann . Liebe Grüße, Wolfsfel Ich nehme die Visanne seit einer Woche, da auch ich im März wegen Endometriose operiert wurde. Noch nie im Leben ging es mir so schlecht, seit sieben Tagen tiefe Depression, Schweißausbrüche, Schwindel und Erbrechen. Dann lieber wieder Unterleibsschmerzen.

Antriebslosigkeit bei Visanne - Nebenwirkungen

  1. Musste nach meiner Endometriose OP Visanne nehmen, damit die Herde ausgetrocknet werden. Ich bin super empfindlich was Hormone angeht und dementsprechend negativ eingestellt. Die Nebenwirkungen hielten sich jedoch in Grenzen. Die ersten Wochen merkte ich gar nichts, Blutungen hörten nach 2 Wochen...
  2. Visanne für Endometriose mit Schmierblutungen, Bauchschmerzen, Heißhunger, Stimmungsänderung, Müdigkeit (Erschöpfung). Ich nehme die Visanne seit 34 Tage ein aufgrund einer Endometriose im Eileiter, Bauchfell und Darm. Nach einer Woche ungefähr habe ich bemerkt, dass ich mehr Hunger habe wie sonst
  3. geringeren Nebenwirkungen. DNG ist seit 2009 als Visanne Müdigkeit (10,3 % vs. 2,9 %), leichter Brustschmerz (3,4 % vs. 8,8 %), starker Brustschmerz (3,4 % vs. 11,8 %), schmerzhafte Defäkation (6,9 % vs. 5,9 %) und Alopezie (3,4 % vs. 14,7 %). Zwischen-blutungen wurden bei 55,2 % der Frauen in der 2 mg/d-Gruppe gegenüber 68,6 % in der 4 mg/d-Gruppe beobachtet. Die mitt-lere Dauer.
  4. Nach einer Bauchspiegelung wurde mir mitgeteilt, dass meine Endometriose sehr stark verwachsen sei und man nicht wirklich viel davon entfernen konnte. Man riet mir zu Visanne. Ich habe mich anfangs dagegen gewehrt, solch starke Hormone zu nehmen und habe einige natürliche Dinge versucht - leider aber alles ohne Erfolg.Nachdem ich 2 x im Notfall gelandet bin wegen akuter Schmerzen bei der Menstruation, habe ich mich dann doch entschieden, Visanne zu probieren. Alles ist besser als diese schlimmen Schmerzen. Zudem musste ich bei jeder Menstruation ca. 5 Tage lang Schmerzmittel alle 3-4 Stunden schlucken, sonst ging gar nichts mehr.Nun nehme ich also seit 3 Monaten Visanne und bin froh, dass ich es so gut vertrage! Ich habe keine Nebenwirkungen, ausser der sexuellen Unlust...Aber all die vielen Nebenwirkungen, die von den Leuten hier aufgeführt werden, habe ich nicht. Deshalb rate ich: probiert es aus! Man muss halt selber abschätzen, ob man die Schmerzen noch aushalten möchte oder ob es nicht mehr anders geht.Ich werde nun ca. 6 Monate die Visanne nehmen, und dann gemäss meiner Gynäko auf ein Verhütungsmittel umstellen, damit die sexuelle Lust wiederkommt.
  5. Nebenwirkungen treten häufiger während der ersten Monate nach Beginn der Behandlung mit Visanne auf und klingen bei weiterer Einnahme gewöhnlich wieder ab. Sie werden eventuell ein verändertes Blutungsmuster, wie z.B. Schmierblutungen, unregelmäßige Blutungen oder das Ausbleiben Ihrer Blutung, bemerken
  6. Wie alle Arzneimittel kann Visanne Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Nebenwirkungen treten häufiger während der ersten Monate nach Beginn der Behandlung mit Visanne auf und klingen bei weiterer Einnahme gewöhnlich wieder ab. Sie werden eventuell ein verändertes Blutungsmuster, wie z.B. Schmierblutungen, unregelmäßige Blutungen oder das Ausbleiben Ihrer Bl

Hallo,nehme die Visanne seit ca. 1 Jahr.Nebenwirkungen bei mir:- ständig müde- extreme Akne- Gewichtszunahme (10 kg)- KopfschmerzenWas sonst Schmerzen oder Blutungen angeht habe ich Glück und habe sonst keine "Endo-Beschwerden" mehr.Aber Akne und Gewicht machen mir echt zu schaffen.....erhöhte Hautempfindlichkeit bei Berührung, Erbrechen, Haarausfall, Ekzeme, Kopfhautentzündung, Libidoverlust Visanne für Endometriose, Adenomyose mit Schmierblutungen, starke Schmerzen, Müdigkeit (Erschöpfung), starkes Herzklopfen. Ich habe Endometriose Grad IV mit Herden an den Eierstöcken, im Douglasraum, an der Gebärmutter sowie am Darm. Auch wurde Adenomyose diagnostiziert. Nach einer umfang- und erfolgreichen SanierungsOP vor zwei Jahren und einer gescheiterten Kinderwunschbehandlung nehme. Visanne für Müdigkeit, Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Dauerblutungen, Gewichtsszunahme, mentale Schwäche mit Dauerblutungen, Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Müdigkeit,. Auch wenn ich genau wusste, dass das nur Nebenwirkungen sind, konnte ich nix dagegen machen. Ich hatte gleich nach dem Absetzen (4 Monate) eine weitere OP und danach wurde mir das Stäbchen implantiert. Seither gehts mir super. Mit der Visanne ging es mir so elend, dass ich sie selbständig wieder abgesetzt habe. Ich litt unter stärkster Müdigkeit, Dauerschmierblutung, roten, eingeschwollenen Augen, Kopfschmerzen, Kurzatmigkeit, Ödeme in den Beinen, allgemeinen Krankheitsgefühl und mit meinem Schilddrüsenmedikament hat sich die Visanne auch nicht wirklich vertragen. Da nehm ich lieber wieder meine Bauchschmerzen in kauf.

Visanne für Endometriose mit Haarausfall, Libidoverlust, Pickel, Brustspannen, Depression

Hallo meine lieben, da es bis jetzt soooo viele negative Berichte über die Visanne gibt möchte ich nun auch meine positive Erfahrungen hier berichten. Ich bin Ende 20 und habe im letzten Jahr die Diagnose Endometriose bekommen (meine Krankengeschichte werde ich hier nicht weiter vertiefen, ich...Bei mir wurde niemals Endometriose diagnostiziert. Da ich aber bei der vorigen Pille ab und an Zwischenblutung hatte und meine Mutter Endometriose hat, entschied mein Arzt, mir Visanne zu verschreiben. Während der Einnahme habe ich stark zugenommen, hatte Heißhungerattacken, war extrem...Es gibt auch die etwas positiveren Erfahrungsberichte. Ich habe die Visanne wegen Endometriose 3. Grades nach einer Bauchspiegelung von April 2017-April 2018 genommen, hatte bis auf die Gewichtszunahme von fast 8 kg in der Zeit nicht viele Nebenwirkungen. Eine gewisse noch sensiblere Gemütslage mit Weinerlichkeit, Gereiztheit und Stimmungsschwankungen, die meiner Familie und mir aufgefallen sind, sowie monatlich wiederkehrend der nervige aufgeblähte Bauch waren zwar definitiv auf die Pille zurückzuführen. Allerdings nimmt man diese gerne in Kauf, wenn dafür die ganzen Schmerzen und anderen Unannehmlichkeiten, die mit der Endometriose zusammenhängen, einen nicht mehr betreffen. Die Periode ist in dem Jahr ausgeblieben und ich war beinahe schmerzfrei (nur der Eisprung war gelegentlich mit Schmerzen verbunden). Also alles in allem sehr positiv. Selbst die Gewichtszunahme habe ich nach einer Ernährungsumstellung erfolgreich in den Begriff bekommen (alles "angefressene" Gewicht wieder abgenommen.) Nach Absprache mit meinem Gynäkologen habe ich im April 2018 beschlossen, das Präparat...

Heißhungerattacken bei Visanne - Nebenwirkungen

  1. dest zeitweise leiden
  2. Nach 6 Jahren schmerzen und von Arzt zu Arzt rennen, wurde ich im Juni 2016 operiert und man diagnostizierte Endometriose. Der Gynäkologe der mich operierte sowie meine FA rieten mir dringend Visanne einzunehmen, da bei mir generell ein Kinderwunsch besteht, jedoch noch nicht mit 22 Jahren. Ich informierte mich ausführlich über Visanne und entscheid mich zunächst dagegen, da diese Pille wohl nicht zur Verhütung gedacht ist und noch neu auf dem Markt ist. 3 Monate später ging ich mit diesem anliegen zu meiner FA und sie versicherte mir (durch die Blume), dass Visanne genauso vor einer SSW schütz wie die Mini 28 oder Solgest/Cerazette. Also fing ich an Visanne zu nehmen. Während der Zeit der Einnahme hatte ich weder Blutungen noch Zwischenblutung oder Schmierblutung, nichts. Also hatte ich in der Zeit auch keine Schmerzen. Nach 5 Monaten setzte ich die Pille ganz ab, da die Nebenwirkungen für mich zu stark wurden und ich auch ein Ergebnis der Einnahme bzgl. der Endometriose ersehen wollte. Nach Absetzten kam die Abbruchblutung nach 3 Tagen, ich hatte noch nie solche...
  3. Habe 3 Monaten genommen und wegen vielen Nebenwirkungen musste absetzen. Es hat nicht geholfen mit den Schmerzen, ganz im Gegenteil es war nur schlimmer. Dazu kam hoher Blutdruck und ständig Ängste. Ich hab 3kg zugenommen. Seit ich die Tabletten genommen habe, keine Periode mehr. Würde ich niemanden empfehlen.
  4. Ich habe mit der Visanne angefangen, weil eine SanierungsOP geplant ist. Der erste Monat mit Visanne war ein Traum (naja fast..) Keine Schmerzen, die Regel blieb aus, was gewollt war, Wasserlassen und Stuhlgang war wieder ohne Schmerzen möglich, leider hatte ich ganz schön mit depressiven...
  5. Seit ca. 4 1/2 Jahre nehme ich die Visanne nun ein. Die Workung war gut und tritt sehr schnell ein. Seit 1 Jahr habe ich jedoch immer wieder starke Blutungen, welche über Wochen andauern.
  6. Zwischenblutungen, Hitzewallungen, Scheidentrockenheit, Unwohlsein, Migräne mit Aura, Schlafschwierigkeiten

Visanne für Endometriose mit Pickel, pickeliger Hautausschlag

Ich habe 11 monate lang die Visanne genommen. Kopfschmerzen und Müdigkeit waren mein ständiger Begleiter.Seit der Einnahme wie erwartet keine Blutung mehr, meine zyklus-(hormon-)abhängige Migräne genau wie damals in meinen Schwangerschaften verschwunden, weshalb ich mir die Einnahme von Triptanen sparen kann. Leichte Unterleibsziehen analog zu den sonstigen Zyklusschwankungen (Eisprung etc.) sind erträglich. Problematisch finde ich die nach einer Weile aufgetretenen Brustschmerzen, wobei ich gerade Sorge habe, ob sie wie bei Duphaston (hatte ich davor probiert) zu einer Mastitis führen. Ich hätte in meinem Leben vor Hormoneinnahme (abgesehen von der Pille bis ca. 26 Jahre) nur eine einzige Mastitis und das war wie es häufig passiert in der Stillzeit. Ich neige also nicht dazu, weshalb ich mir schon Gedanken über einen hormonellen Zusammenhang mache und noch nicht sicher bin, ob ich Visanne weiter nehme.

Visanne für Müdigkeit - Krankheite

Hallo, Ich nehme aufgrund tiefinfiltrierender Endometriose und Adenomyose seit 1,5 Monaten die Visanne nach erfolgreicher Bauchspiegelung. Nun war ich 5 Wochen nach der OP für 4 Wochen in der Reha…Ich nehme nun die Visanne bald 3 Monate ein und werde diese dann absetzen, weil- Unterbauchschmerzen nahmen zum Teil zu, - Schwindel war vorhanden- schwere Beine- zu dieser Jahreszeit sehr lästig - Kurzatmigkeit, - Stimmungsschwankungen- Reizbarkeit- Völlegefühl durch den ewigen Heißhunger auf Süßes- dauerhaftes Hungergefühl - meist auf Süßes- Brüste sind größer- spannen sehr und ist auch dementsprechend schmerzhaft- Becken-Leisten-schmerzenDie Einnahme wollte ich zuerst verweigern, weil ich Hormone nicht mag und sie einen manipulieren. Nach Beendigung will ich es homöopathisch in den Griff bekommen. Für Ratschläge wäre ich sehr dankbar. Viele GrüßeDie Nebenwirkungen machen sich spürbar bemerkbar. Zwischenblutungen hatte ich ziemlich bald, mittlerweile haben sich diese wiederholt. Anfangs hatte ich noch ein paar Migräneattacken, jedoch seit zweieinhalb Wochen keine mehr. Mehr und mehr leide ich unter Scheidentrockenheit, die mit Rissen im Intimbereich und Schmerzen/Brennen begleitet wird (Geschlechtsverkehr unmöglich). Während der Zwischenblutung hatte ich extreme Hitzewallungen mit allgemeinem Unwohlsein, war allgemein in komischem Zustand. Teils Schlafschwierigkeiten, ansonsten hatte ich diese bis jetzt nur sehr selten. Der Mund ist schnell trocken, reduzierter Speichelfluss, was zusätzlich zu nächtlichen Hustattacken führt. Die Anwendung von Chlormadinon 2 mg JENAPHARM kann zu Nebenwirkungen & Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten oder Wirkstoffen führen. Im Folgenden werden diese im Detail aufgeführt. Zu beachten ist dabei jedoch immer, dass jeder Mensch unterschiedlich auf Medikament Anfangs kopfschmerzen, nach 2 monaten nicht mehr, keine blutungen oder sonst etwas, nachteil haarausfall, unreinheiten

Visanne für Endometriose mit Scheidentrockenheit, Ausbleiben der Periode

Extreme Depression: 38 von 40 Punkten auf dem BDIstarke Gewichtszunahmen OP war OktoberBereit seit Mai wieder SchmerzenDie Visanne hat also kaum was für das Verhindern des Nachwachsens getanExtreme Depression: 38 von 40 Punkten auf dem BDI starke Gewichtszunahmen OP war Oktober Bereit seit Mai wieder Schmerzen Die Visanne hat also kaum was für das Verhindern des Nachwachsens getan

Ich nehme die Visanne seit 34 Tage ein aufgrund einer Endometriose im Eileiter, Bauchfell und Darm. Nach einer Woche ungefähr habe ich bemerkt, dass ich mehr Hunger habe wie sonst. Ich bin sehr oft müde und ich fühle mich erschöpft. Schmierblutungen sind seit Anfang an dabei und gehen auch nicht mehr weg. Immer wieder bekomme ich Bauchschmerzen, die aber wieder weggehen. Stimmungsschwankungen treten auch auf. Solange keine anderen Nebenwirkungen erscheinen, bin ich zufrieden.Erst einmal etwas positives; Das Medikament hält was es verspricht,allerdings (bei mir) in Begleitung von Nebenwirkungen.Anfangs ging es mit super- das hilt aber leider nicht lange an.2 Wochen morgendliche Übelkeit,bis hin zu 1 mal Übergeben.Haarausfall,Ekzeme+"Schmerzen" auf der Kopfhaut,Schuppen - Pickel,aber trotzdessen trockene,empfindliche Haut ,extremer Libidoverlust,immer wieder sehr abfallende Stimmung.Und das alles seit ca einem halben Jahr.Ich möchte keinem Angst machen,jeder reagiert und verträgt Medikamente individuell.Deshalb heisst es leider probieren geht über studierrn.Ich hoffe meine Behandlung ist bald abgeschlossen.Ich nehme nun die Visanne bald 3 Monate ein und werde diese dann absetzen, weil - Unterbauchschmerzen nahmen zum Teil zu, - Schwindel war vorhanden - schwere Beine- zu dieser Jahreszeit sehr lästig - Kurzatmigkeit, - Stimmungsschwankungen - Reizbarkeit - Völlegefühl durch den ewigen Heißhunger auf Süßes - dauerhaftes Hungergefühl - meist auf Süßes - Brüste sind größer- spannen sehr und ist auch dementsprechend schmerzhaft - Becken-Leisten-schmerzen Die Einnahme wollte ich zuerst verweigern, weil ich Hormone nicht mag und sie einen manipulieren. Nach Beendigung will ich es homöopathisch in den Griff bekommen. Für Ratschläge wäre ich sehr dankbar. Viele GrüßeIch habe Endometriose Grad IV mit Herden an den Eierstöcken, im Douglasraum, an der Gebärmutter sowie am Darm. Auch wurde Adenomyose diagnostiziert. Nach einer umfang- und erfolgreichen SanierungsOP vor zwei Jahren und einer gescheiterten Kinderwunschbehandlung nehme ich nun seit 8 Monaten die Visanne ohne Pause ein. Ich möchte das Wachstum neuer Herde damit eindämmen und auch die extremen Regelschmerzen alle vier Wochen vermeiden. Seit der Einnahme hatte ich drei länger andauernde Schmierblutungen, die mit starken Schmerzen verbunden waren. Trotzdem war ich weiter arbeitsfähig. Seit einigen Wochen habe ich fast permanent leichte bis mittelstarke Schmerzen ohne nennenswerte Blutung. Durch langes Sitzen, Heben und Tragen, sexuelle Erregung/ Orgasmus werden die Schmerzen verstärkt und es treten kurzfristig Blutungen auf. Auch mein Allgemeinbefinden lässt zu wünschen übrig: ich bin müde, schnell erschöpft, nachts oft schweißgebadet, beim Treppensteigen sofort aus der Puste, habe oftmals starkes Herzpochen. Zudem schwanken meine Schilddrüsenwerte (habe noch Hashimoto) seit der...

Depressionen bei Visanne - Nebenwirkungen

Visanne für Endometriose mit Schweißausbrüche

Visanne Nebenwirkungen Hallo ich nehme jetzt seit gut einem Monat die Visanne gegen Endometriose. Nur haben es die Nebenwirkungen ganz schön in sich. Hab extreme Stimmungsschwankungen. Mal bin ich bei ner kleinen Anmerkung auf 180, dann ist mir wiederum vieles egal, bin auch recht lustlos und dann bin ich auch total nahe am Wasser gebaut. Das war ich alles vorher nicht. Hab mal bei meiner gyn. Bin seit 20 Jahren Endo-Patientin. Habe seit fast 20 Jahren Valette genommen- durchgängig- entgegen der Empfehlungen vom Artz alle 6 Monate ne Pause zu machen- da die Schmerzen einfach zu groß sind bei der Blutung und mit jeder zugelassenen Blutung stärker werden. Visanne hat so heftige...Die Schmerzen durch die Endometriose waren kaum noch spürbar.Schmierblutungen in den ersten 6. Wochen. Nach 4. Monaten Knochenschmerzen, Muskelschmerzen, Nervenschmerzen, Sehnenschmerzen in beiden Knien. Dann MRT vom Knie.Ergebnis: Ödeme im Gelenkrand des Knochens sowie in der Bursa semimembranosa. Ich konnte kaum noch laufen. Durch Unterdrückung des Östrogens wurden Knochen und Knorpel weich.Für mich ist Visanne leider reines Gift gewesen. Nach 7. Monaten habe ich Visanne abgesetzt (war so ein Bauchgefühl). Kein Arzt konnte feststellen, was ich eigentlich habe. Nach Absetzen schlichen die Schmerzen langsam aus meinem Körper.Vor 3. Monaten habe ich Visanne abgesetzt. Meine Restbeschwerden: Immer noch zwei Ödeme im Knochen, Anwinkeln des Knies noch nicht möglich. Jedenfalls stehe ich vom Stuhl nicht mehr wie eine 80jährige auf. Energieformel mit Soforteffekt - zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfun Guten Tag, ich (47J, 174 cm, 60 kg, gesund) leide seit mind 1/2 Jahr unter lang anhaltenden Blutungen, die zwar nicht zu starke sind, aber dazu sind die Zyklen auch noch sehr kurz (eingentl. sind diese nicht mehr wirklich erkennbar, seit März hatte ich mehr als 40 Blutungstage)

Ich nehme die Visanne jetzt schon 2 Monate, insbesondere wegen Endozyste. Leider sind die Nebenwirkungen nicht ohne. Heisshungerattacken, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Müdigkeit, schwere nervösoe Beine, Benommenheit.Ich habe die Visanne gut vertragen. in den ersten zwei, drei Wochen Nebenwirkungen, danach nichts mehrEs gibt auch die etwas positiveren Erfahrungsberichte. Ich habe die Visanne wegen Endometriose 3. Grades nach einer Bauchspiegelung von April 2017-April 2018 genommen, hatte bis auf die Gewichtszunahme von fast 8 kg in der Zeit nicht viele Nebenwirkungen. Eine gewisse noch sensiblere Gemütslage...Seit circa zweieinhalb Monaten muss ich Visanne einnehmen. Es fing erst an mit Verstimmungen, Weinerlichkeit und Bauchschmerzen. Je länger die Einnahme dauerte desto mehr Nebenwirkungen kamen hinzu: Brustschmerzen, Infektanfälligkeit aufgrund von trockenen Schleimhäuten, Schmierblutungen, Agressivität. Dann folgten massive Schlafstörungen und weitere Infekte aufgrund des Schlafmangels. Kopfschmerzen, Krämpfe kamen dazu. Bei Einnahme morgens fing die Übelkeit an, Erbrechen bis hin zu Sehr starken Durchfällen. Libidoverlust ist eine weitere Nebenwirkung, insgesamt bin ich Dauerkrank seit der Einnahme und würde die Wirkung als Eingriff in meine Persönlichkeit und als schadhaft für meine allgemeine Gesundheit beschreiben.

Visanne Nebenwirkungen (Frauenarzt, Blutbild, Endometriose

Bei mir wurde nach eine Bauchspiegelung Endometriose diagnostiziert. Und für die Verhinderung von neuen Herden und Verbesserung der Chance einer Schwangerschaft statt GlH-Analoga wurde mir von meinem Frauenarzt Visanne verschrieben mit dem Hinweis, dass er von dem Medikament aufgrund der heftigen Nebenwirkungen nicht viel hält, aber dies immer noch eine sanftere Methode ist, als die Gabe von GlH-Analoga. Die Einnahme ist für 3 Monate bei mir vorgesehen, um anschließend kräftig für eine Schwangerschaft zu üben. Die Vorzeichen sind bei mir zum Glück sehr gut. Aber nun zu meinen Erfahrungen und Nebenwirkungen. Ich nehme Visanne jetzt seit 32 Tagen. Die erste Woche habe ich nicht viel gemerkt und mich schon gefreut. Aber dann ging es los mit Augentrockenheit, Gereiztheit, Gefühl ständig Weinen zu müssen, Schmierblutungen, Unterbauchschmerzen und am nervigsten im Moment und ein absoluter Dauerzustand ist mein Blähbauch und Verstopfungen- ohne Lactulose zum Abführen geht nix. Dann quäle ich mich täglich damit auf Toilette gehen zu können und die Bauchschmerzen sind natürlich alles andere als angenehm. Hinzu Hautirritationen, plötzliche Allergien gegen Kosmetika, die ich schon lange Jahre nehme, Müdigkeit und Schwäche. Sollte es so weiter gehen, werde ich nur 2 x 28 Tage über mich ergehen lassen und dann abbrechen. Ein normales aktives sportliches Leben ist unter Visanne nur eingeschränkt möglich, denn ständige Beschwerden sindIch nehme die Visanne nun seit 42 Tagen, nach einer Endometriose-und Myomentfernung per Bauchspiegelung.Ich habe seit dem zweiten Tag der Einnahme ununterbrochen Schmierblutungen. Innerhalb des Zeitraums seit Beginn der Einnahme habe ich nun zum 4. mal extrem starke Unterleibschmerzen mit Blutungen (die unter der Visanne eigentlich komplett ausbleiben sollten!!!) die über mehrere Tage anhalten und die vorherigen Schmerzen um ein vielfaches übertreffen. Ich vertrage sie ansonsten relativ gut, keine Stimmungschwankungen, Haut ok, jedoch Gewichtszunahme mit Einlagerungen in den Beinen und anfängliches Spannen in den Brüsten.Meine FÄ riet mir vor einigen Wochen die Visanne trotzdem weiter zu nehmen, da der Körper sich umstellen müsse. Ich halte die Schmerzen aber nicht mehr aus, da sie mich enorm in meinem Alltag einschränken. Somit habe ich die Einnahme jetzt gestoppt und werde es zunächst ohne versuchen. Die Oberärtzin der Klinik in der ich behandelt wurde riet bei Unverträglichkeit wieder zu einem Präparat zu greifen was in der Vergangenheit keine Probleme gemacht hat. Das wäre in meinem Fall der Nuva Ring!Libidoverlust, Depressionen, Schwäche, Knochenschmerzen, Venenschmerzen, Herzklopfen, Scheideninfektion, Durchfall

Visanne 2mg Tabletten: Nebenwirkungen & Wechselwirkungen

Ich habe Endometriose Grad IV mit Herden an den Eierstöcken, im Douglasraum, an der Gebärmutter sowie am Darm. Auch wurde Adenomyose diagnostiziert. Nach einer umfang- und erfolgreichen SanierungsOP vor zwei Jahren und einer gescheiterten Kinderwunschbehandlung nehme ich nun seit 8 Monaten die Visanne ohne Pause ein. Ich möchte das Wachstum neuer Herde damit eindämmen und auch die extremen Regelschmerzen alle vier Wochen vermeiden.Seit der Einnahme hatte ich drei länger andauernde Schmierblutungen, die mit starken Schmerzen verbunden waren. Trotzdem war ich weiter arbeitsfähig.Seit einigen Wochen habe ich fast permanent leichte bis mittelstarke Schmerzen ohne nennenswerte Blutung. Durch langes Sitzen, Heben und Tragen, sexuelle Erregung/ Orgasmus werden die Schmerzen verstärkt und es treten kurzfristig Blutungen auf. Auch mein Allgemeinbefinden lässt zu wünschen übrig: ich bin müde, schnell erschöpft, nachts oft schweißgebadet, beim Treppensteigen sofort aus der Puste, habe oftmals starkes Herzpochen. Zudem schwanken meine Schilddrüsenwerte (habe noch Hashimoto) seit der Einnahme sehr stark und mein Körper reagiert zeitweise sehr sensibel auf eine Dosis L-Thyroxin, die sonst völlig okay war. Ich fühle mich einfach nicht mehr wohl in meiner Haut.Bald steht ein erneuter Termin in meinem Endometriosezentrum an und ich hoffe, dass die Ärztin dort Ideen hat, wie ich schmerzfrei und ohne Hysterektomie mit der Endo leben kann.Hallo, nehme die Visanne seit ca. 1 Jahr. Nebenwirkungen bei mir: - ständig müde - extreme Akne - Gewichtszunahme (10 kg) - Kopfschmerzen Was sonst Schmerzen oder Blutungen angeht habe ich Glück und habe sonst keine "Endo-Beschwerden" mehr. Aber Akne und Gewicht machen mir echt zu schaffen..... Ich nehme Visanne als Therapie bei der Endometriose seit ca 4 Monate. Zz leide ich stark unter Wassereinlagerungen am ganzen Körper, Heisshunger, Übergewicht 2 kg, Müdigkeit, habe oft schlaflose Nächte und Spannung in der Brust mit tastbaren, schmerzhaften Knötchen in den Brustdrüsen, keine Lust auf Sex. Das einzig positive an Visanne: keine Endometriose Schmerzen in Unterleib. Mein.

Therapien - Endometriose Vereinigung Deutschland e

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson und Autogenes Training. Werden Sie Experte. Staatlich zugelassener Fernlehrgang. Unschlagbar in Preis-Leistung Schon bevor (nach 5 Jahren!!!) Endometriose bei mir diagnostiziert wurde, waren bei mir starke Depressionen bekannt. Von Anfang an hatte ich das Gefühl dass Visanne nicht wirkt. Die Regelblutung solle ausbleiben, da die Pille verhindern solle Schleimhaut aufzubauen... Was letztendlich das Ziel...Seit ich vor 2 Monaten angefangen habe Visanne zu nehmen, spüre ich kaum Nebenwirkungen. Das einzig Auffällige sind Brustschmerzen, die ich seitdem durchgängig habe. Ansonsten bin ich sehr zufrieden, ich kann es sehr weiterempfehlen!Aufgrund der Endometriose hatte ich vorher starke Schmerzen und bin sehr froh dass es jetzt nach einer Bauchspiegelung endlich besser ist. Da ich durch Visanne jetzt auch keine Blutungen mehr habe, habe ich jetzt auch keine Schmerzen mehr!

Starke Erschöpfung und Müdigkeit - Diverse Erkrankungen - med

Nebenwirkungen der Antibabypill

Von der Wirkung her eigentlich perfekt, da die Regel sofort und ohne Zwischenblutungen ausblieb. Leider allerdings mit vielen Nebenwirkungen, die immer stärker zunahmen und den Alltag mitunter sehr beeinträchtigten. Deshalb musste ich nun auf ein Kombipreparat umsteigen, das dir Kasse nicht...Hallo, ich nehme nachdem ich seit vielen Jahren Petibelle (ohne Zykluspause) durchgenommen habe, seit 4 Monaten Visanne! Wird komplett von der Kasse bei Diagnose Endometriose bezahlt. Allerdings folgende Nebenwirkungen: Umstellungsphase (ohne Pause im Anschluss an die letzte Pille genommen) 2 Monate, in der Zeit starke migräneartige Kopfschmerzen, Pickel, Müdigkeit und Blutungen, die allmählich zurück gingen. Jetzt nach 4 Monaten habe ich (bei Einnahme Abends) nach wie vor (vor allem Morgens) mit starker Müdigkeit und Schwindel zu kämpfen, fühle mich zeitweise wie betrunken bzw. benommen, habe Pickel im Gesicht, Hals und Rücken bekommen (hatte ich mit Petibelle gar keine!), sehr guten Hunger (würde ich immer essen, wenn ich Hunger hab, würde ich sicher sehr zunehmen), ausserdem kurze stechende Kopfschmerzen im Gehirn, so dass mir Angst wird, dass was kaputt ist! Ausserdem Lust auf Sex = 0! Sowas hab ich noch nie erlebt!! Trockene Augen und viel weniger Durst als mit Petibelle! Positive Nebenwirkungen gibt's auch: schlafe viel besser, ruhiger und bin tagsüber gelassener und...Seit der Einnahme wie erwartet keine Blutung mehr, meine zyklus-(hormon-)abhängige Migräne genau wie damals in meinen Schwangerschaften verschwunden, weshalb ich mir die Einnahme von Triptanen sparen kann. Leichte Unterleibsziehen analog zu den sonstigen Zyklusschwankungen (Eisprung etc.) sind...Die Schmerzen durch die Endometriose waren kaum noch spürbar. Schmierblutungen in den ersten 6. Wochen. Nach 4. Monaten Knochenschmerzen, Muskelschmerzen, Nervenschmerzen, Sehnenschmerzen in beiden Knien. Dann MRT vom Knie. Ergebnis: Ödeme im Gelenkrand des Knochens sowie in der Bursa semimembranosa. Ich konnte kaum noch laufen. Durch Unterdrückung des Östrogens wurden Knochen und Knorpel weich. Für mich ist Visanne leider reines Gift gewesen. Nach 7. Monaten habe ich Visanne abgesetzt (war so ein Bauchgefühl). Kein Arzt konnte feststellen, was ich eigentlich habe. Nach Absetzen schlichen die Schmerzen langsam aus meinem Körper. Vor 3. Monaten habe ich Visanne abgesetzt. Meine Restbeschwerden: Immer noch zwei Ödeme im Knochen, Anwinkeln des Knies noch nicht möglich. Jedenfalls stehe ich vom Stuhl nicht mehr wie eine 80jährige auf.

Behandlungsmöglichkeiten bei Endometriose - Endometriose

Treten solche Nebenwirkungen jedoch ausgesprochen stark oder häufig auf, sollte ein Gynäkologe den möglichen Grund hierfür klären. Übersäuerung durch Absetzen der Antibabypille. 12 Nach dem Absetzen der Pille ist der Organismus mit dem Ausscheiden der medikamentösen Rückstände beschäftigt. Der Säurepegel kann dadurch kurzzeitig ausser Gleichgewicht geraten. Kommt es zu einer. Über 80% neue Produkte zum Festpreis; Das ist das neue eBay. Finde ‪Nebenwirkungen‬! Schau Dir Angebote von ‪Nebenwirkungen‬ auf eBay an. Kauf Bunter Ich bin 27 Jahre alt und nehme nun seit 3 Monaten die Visanne. Bei mir wurde die Endometriose vor 2 Jahren aufgrund einer Zyste am Eierstock und darauffolgender Laparoskopie festgestellt. Leider keine leichte Endometriose, bei mir sitzt sie in der Gebärmutter, im/am Enddarm, an der Blase und an...Die ersten 2 Monate ging es wunderbar. Nach einer anfänglichen Periode, die etwas länger dauerte, keine Sauerei mehr in der Hose. Jetzt nach etwas über 2 Monate leider zunehmende Schmierblutungen ohne Unterbruch, die sich nun zu einer dauerhaften leichten Mensblutung, ebenfalls ohne Unterbruch...Bis jetzt vertrage ich die visanne sehr gut. Keine Blutungen, keine Gewichtszunahme, Akne oder sonstige Nebenwirkung. Nur ab und an Hitzewallun. Das einzig negative was zu nennen ist, wäre der Libidoverlust. Also seit ich das Präparat nehme, gibt's schon gravierende Unterschiede zu vorher. Aber...

Pille absetzen: 12 Nebenwirkungen, mit denen Sie rechnen

Die Nebenwirkungen machen sich spürbar bemerkbar. Zwischenblutungen hatte ich ziemlich bald, mittlerweile haben sich diese wiederholt. Anfangs hatte ich noch ein paar Migräneattacken, jedoch seit zweieinhalb Wochen keine mehr. Mehr und mehr leide ich unter Scheidentrockenheit, die mit Rissen im...Hallo, ich nehme seit meiner Endometriose-OP im Juni 2017 die Visanne, DURCHGEHEND. Ich hatte sie genommen. Auf anraten und eigenen Empfindung habe ich sie abgesetzt, da ich: - immer mehr teilnahmslos wurde - einen kompletten Libidoverlust hatte (wie abgeschaltet) Jeder muss es für sich...Ich nehme die die Visanne nun seit ca einem 3/4-Jahr ein und ic war seit Einnahmebeginn erstaunt von ihrer Wirkung. Ich habe seit ich 10 bin meine Periode und war nun 7 Jahre lang nicht diagnostiziert. In einer Beziehung vor ca. 2 Jahren habe ich die Maxim genommen, die die Symptome ebenfalls...Schmierblutungen, Müdigkeit, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Wassereinlagerungen, Haarwuchs, LibidoverlustBei einer Zystenausschälung per Bauchspiegelung wurde Endometriose bei mir entdeckt, darum dann Visanne. Insbesondere für mich mit Kinderwunsch. Die Symptome sind der Horror. So oft überlegte ich in den letzten 4 Monaten abzubrechen. Starke Gewichtszunahme, ich schaffe es kaum dagegenzusteuern....

Ich habe das Medikament von meiner Ärztin bekommen um die Zystenbildung zu hemmen.sollte es für 3 Monate nehmen und danach eine andere Pille. Nach ca 4 Tagen merkte ich schon das ich stark gereitzt und sehr müde war.Hinzu kamen trockene Haut womit ich noch nie Probleme hatte. Nach 10 Tagen...Bis jetzt vertrage ich die visanne sehr gut. Keine Blutungen, keine Gewichtszunahme, Akne oder sonstige Nebenwirkung. Nur ab und an Hitzewallun. Das einzig negative was zu nennen ist, wäre der Libidoverlust. Also seit ich das Präparat nehme, gibt's schon gravierende Unterschiede zu vorher. Aber ich habe keine Alternative.Bin seit 20 Jahren Endo-Patientin. Habe seit fast 20 Jahren Valette genommen- durchgängig- entgegen der Empfehlungen vom Artz alle 6 Monate ne Pause zu machen- da die Schmerzen einfach zu groß sind bei der Blutung und mit jeder zugelassenen Blutung stärker werden. Visanne hat so heftige Nebenwirkungen das ich entschieden habe, wieder auf Valette umzusteigen. Habe keine Angst vor neuen Herden- denn Valette sei Dank- bin ich wirklich beschwerdefrei. Meiner Erfahrung nach ist die durchgängige Medikation am wichtigsten- egal mit was für einem Medikament- um die Endo in Schach zu halten. ps. habe zwischendrinn mal abgesetzt und ein Kind bekommen Visanne für Endometriose mit Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Weinerlichkeit, Depressive Verstimmungen, Da ich bereits bei Selbsthilfegruppen und im Internet gehört hatte, welche heftigen Nebenwirkungen die Visanne teils macht, war ich nicht wirklich überrascht, dass sie sich auch bei mir zeigten. Zunächst bemerkte ich Schlafstörungen, sowie extreme Müdigkeit und Schwäche unter.

Visanne - Gebrauchsinformatio

Hallo zusammen, ich habe seit 15 Jahren Endometriose wurde schon 3x operiert und das blöde Ding kam immer wieder. Nachdem ich mittlerweile schon 3x den Frauenarzt gewechselt habe haben ich jetzt einen gefunden der mir Visanne verschrieb ich nehme die Tabletten jetzt seit 6 Monaten und hatte bisher keine schlimmen Nebenwirkungen bis auf Stimmungsschwankungen und Schmierbutungen. aber das ist kein Vergleich zu den schmerzen während der Periode. Jetzt war ich diese Woche beim FA und wir stellten fest das meine Zyste schon um 2cm geschrumpft ist. Jetzt mache ich noch ein halbes Jahr weiter und dann sehen wir weiter. Ich hoffe das es danach auch mit Kindern klappt.Ich musste wieder eine Hormontherapie beginnen, da sich meine Endoschmerzen verschlimmerten. Leider hab ich die Visanne gar nicht vertragen. Zuerst bekam ich durchgehend Migräne und dann bekam ich einen Depressionsrückfall. Ich schwitzte nachts sehr stark. Gegen die Schmerzen hätte es aber geholfen.Kopfschmerzen, Unruhe, Gereiztheit, Albträume, Schlafstörungen, Schwitzen, Haarwuchs, Akne, Depressive Verstimmungennach OP Visanne bekommen und nehme sie seit 6 Monaten.die ersten 2 Monate Schmierblutungen, danach keine Blutungen mehr, auch wenn ich sie mal vergesse nicht.Müdigkeit ist seit dem ein Dauerzustand. Lieg ich im Bett krieg ich aber kein Auge zu und bin um 3.00 / 4.00 Uhr nachts wieder wach und komm morgens kaum in die Gänge.Bin sehr launenhaft geworden. Hab gelegentlich mit Wassereinlagerungen zu kämpfen. Keine Pickel. Dafür wachsen Haare, wo vorher keine waren.Lust auf Sex = 0Werde mit meiner Ärztin reden und sie absetzen.

Von der Wirkung her eigentlich perfekt, da die Regel sofort und ohne Zwischenblutungen ausblieb. Leider allerdings mit vielen Nebenwirkungen, die immer stärker zunahmen und den Alltag mitunter sehr beeinträchtigten. Deshalb musste ich nun auf ein Kombipreparat umsteigen, das dir Kasse nicht zahlt. Doppelt ärgerlich.Die Visanne hat das Wachstum der Endometriose zwar verringert bzw verlangsamt, habe allerdings von diesem Medikament schwerst zugenommen (innerhalb der 6 monate knappe 25kg), habe Depressionen bekommen, massive schlafstörungen und Unlust. ICh habe sehr oft sehr lange Zwischenblutungen und extrem starke schmerzen, sodass ich teilweise Tabletten aus der BTM Region bekomme...Wie gesagt, es hilft an sich schon, wenn man auf die nebenwirkungen nicht sieht.

Leben mit Adenomyose & Endometriose - diegesundheitsexperte

Hallo, ich nehme nachdem ich seit vielen Jahren Petibelle (ohne Zykluspause) durchgenommen habe, seit 4 Monaten Visanne! Wird komplett von der Kasse bei Diagnose Endometriose bezahlt. Allerdings folgende Nebenwirkungen: Umstellungsphase (ohne Pause im Anschluss an die letzte Pille genommen) 2...Nach einer Ende 2017 festgestellten und operierten Endometriose mit vielen Verwachsungen in Gebärmutter ( auch Adenomyose) und Bauchraum, habe ich wenige Tage nach dem Eingriff direkt mit der Einnahme angefangen.Die Regel ist sofort ausgeblieben, ich hatte weder Schmierblutungen noch annähernd die Schmerzen die ich vor der OP hatte. Das erste Jahr hatte ich, bis auf Kopfschmerzen und 2018 schon Gewichtszunahme von fast 10 kg, keine Nebenwirkungen. 2019 habe ich dann im Laufe der Zeit zunehmend immer stärker werdende Beschwerden und Nebenwirkungen gehabt, wirklich die ganze Palette. Stärke Kopfschmerzen, Druck in den Waden, nächtliche Schweissausbrüche, Herzrasen, ich war kaum mehr belastbar, mittlerweile hatte ich fast 20 kg an Gewicht zugelegt.Die ganze Bandbreite an psychischen Nebenwirkungen: Weinerlichkeit, Aggressivität, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmungen, ich wusste echt nicht mehr wo oben und unten ist.Anfangs hat mir Visanne wirklich sehr geholfen, zumal die extremen Unterleibsschmerzen ausblieben, jedoch habe ich die Pille mit Absprache meines Arztes jetzt abgesetzt, weil ich die unzähligen Nebenwirkungen einfach nicht mehr akzeptieren kann und will.Ich habe die Visanne gut vertragen.in den ersten zwei, drei Wochen Nebenwirkungen, danach nichts mehrIch kann auch berichten dass die Visanne meine Lebensqualität gesteigert hat. Bei unregelmäßigen Zyklen und starken Schmerzen mit Ohnmacht ist es kaum möglich zu erahnen wann es einen wieder trifft. Die Einnahme von Schmerzmitteln in hochdosierter Form hat auch seine Nebenwirkungen.. IBU, Para, Buscopan plus Bei mir war die Scheidentrockenheit bei Anti-Baby-Pillen deutlich stärker. Jetzt ist soweit alles gut. Außer selten Mal sehr sehr starke Kopfweh. Meine Mutter hat auch Migräne, vielleicht hat es nichts mit der Einnahme zutun. Ich kann nur jede Endosister ermutigen verschiedene Dinge auszuprobieren und den Dingen Zeit zu geben. Drei Monate muss man ggf nochmals durchhalten aber mein Leben hat sich bisher verbessert. Ich nehme Calcium mit Vitamin D wegen der Risiken bzgl Osteoporose. Hat meine Gyn mir empfohlen. Gesunde Ernährung war schon immer wichtig.. Gewichtszunahme kann ich nicht feststellen. Habe die ersten drei Monate Feuchtcreme verwendet. Jetzt mache ich das nur noch ab und an als Kur. Viel Erfolg beim ausprobieren.Anfangs war alles super und ich war einfach froh die schlimmen Schmerzen losgeworden zu sein. Mit der Zeit traten aber immer mehr Nebenwirkungen auf,welche ich anfangs gar nicht als solche wahrgenommen hatte, da ich mir nie die Nebenwirkungen durchlese, um sie mir nicht einzubilden. Nachdem...

In diesem Beipackzettel finden Sie verständliche Informationen zu Wirkung und Anwendung Ihres Arzneimittels. Wählen Sie eines der folgenden Kapitel aus, um mehr über VELAFEE 0,03 mg/2 mg Filmtabletten zu erfahren Seit ich vor 2 Monaten angefangen habe Visanne zu nehmen, spüre ich kaum Nebenwirkungen. Das einzig Auffällige sind Brustschmerzen, die ich seitdem durchgängig habe. Ansonsten bin ich sehr zufrieden, ich kann es sehr weiterempfehlen! Aufgrund der Endometriose hatte ich vorher starke Schmerzen...Visanne - Mini Pille: Nebenwirkungen sind Haarausfall, Pickel, Stimmungsschwankungen bis hin zu Depression, Libidoverlust, Brustspannen. ABER! Aber die Visanne macht was sie soll. Man hat seine Tage nicht mehr oder nur sehr gering und die Schmerzen ist man auch los. Wenn man sich die anderen Möglichkeiten mal so anguckt ist das noch die beste Alternative finde ich. Denn Endometriose lässt sich noch nicht heilen, das ist Fakt und daran können wir leider nicht viel ändern. Von daher bin ich sehr Glücklich mit der Visanne. Ich nehme sie trotz Nebenwirkungen seid 5 Jahren. Wobei ich sagen muss das ich nur Pickel und etwas Haarausfall bekommen habe und nur selten mal Brustspannen. Die Normale Anti-Babypille hat bei mir nur sehr gering gewirkt, da ich weiter meine Tage hatte und selbst wenn ich sie durch genommen habe, kamen immer mal wieder Schmerzen (was für mich klar war, denn Östrogen fördert die Endometriose super gut). Die GnRH-Analoga wollte ich gar nicht erst ausprobieren da man da Symptome der Wechseljahre bekommen kann und sich sogar das Knochenmark verringert über die Dauer. gruselig!Von daher kann man doch bei der Visanne kaum meckern. Haarausfall und Pickel gegen möglichen Verlust meiner Gebärmutter wegen so ner scheiß Krankheit, ist ein Tausch mit dem ich absolut leben kann. So mal die Krankenkasse einen die Visanne auch noch bezahlt - was echt mal klasse ist.Ich nehme die Visanne nun 7 Monate seit meiner Endometriose OP. Nach drei Monaten haben die Schmierblutungen nachgelassen und mir geht es eigentlich gut. Allerdings nervt mich der Heißhunger und die Gewichtszunahme sehr , der komplette Libidoverlust ist für mich erstmal ok. Wie alle Arzneimittel kann Visanne Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Nebenwirkungen treten häufiger während des ersten Monats der Behandlung mit Visanne auf und nehmen bei weiterer Einnahme ab. Sie werden eventuell ein verändertes Blutungsmuster, wie z.B. Schmierblutungen, unregelmässige Blutungen und Ausbleiben der Blutung, bemerken. Häufige Nebenwirkungen.

Nebenwirkungen in den ersten 3 Monaten: Schmierblutungen, große Gereiztheit, große Stimmungsschwankungen, Libido-Verlust, Akne. Danach sind noch leichte Gereiztheit, Libido-Verlust und starke Akne geblieben.Da aber dscheinbar die Endo-Zyste kleiner wird, werde ich die Visanne trotz der ganzen Nebenwirkungen noch ein paar Monate nehmen.Seit Beginn der Einnahme Dauerblutungen, teils so stark wie die Periode. Die Blutungen enthalten auch jede Menge Gewebe, was ja angeblich durch die Visanne nicht mehr aufgebaut werden soll. Also gehe ich davon aus, dass sie nicht wirkt.Zunehmend Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Müdigkeit, Gewichtszunahme und mentale Schwäche (bin weinerlich, fühle mich kraftlos, kann mich zu nichts mehr aufraffen). Soll sie insgesamt 1 Jahr nehmen, aber ich überlege sie ohne ärztlichen Rat abzusetzen. Die Endo war eine Zufallsdiagnose und ich hatte vorher keine Beschwerden. Jetzt geht es mir Dank Visanne schlecht.Ich nehme dieses Medikament seit 10 Monaten. Seit einigen Monaten hab ich mit Haarausfall und Akne zu tun. Und Hitzewallungen plagen mich seitdem. Ich bin 42 Jahre alt.Habe zuvor Jahrelange Velafee genommen, aber da ich Raucherin bin wurde ich umgestellt auf die Visanne.Nach einer Bauchspiegelung wurde mir mitgeteilt, dass meine Endometriose sehr stark verwachsen sei und man nicht wirklich viel davon entfernen konnte. Man riet mir zu Visanne. Ich habe mich anfangs dagegen gewehrt, solch starke Hormone zu nehmen und habe einige natürliche Dinge versucht - leider...

Ich habe im Mai eine Appendektomie bekommen, als Nebenbefund eine Endometriose. Die Herde wurden während dieser Operation gleich mit entfernt. Nun nehme ich seit einem Monat die Visanne und kann nur positives berichten. Seit 10 Jahren hatte ich starke Schmerzen während und vor der Regelblutung,...Ich habe die Visanne ca. 3 Wochen nach meiner Endo-Sanierung begonnen zu nehmen. Zu Beginn hatte ich noch normal meine Periode (sehr schmerzhaft, wie immer) aber das hörte dann nach 2 Monaten auf und wurde zu einer ca. 4 monatigen Dauerblutung (sehr leichte Blutung). Durch den Blutverlust bin ich...

Als Nebenwirkungen können zum Beispiel Übelkeit und Erbrechen, Verstopfung, Müdigkeit, Schwindel und Blutdruckschwankungen auftreten. Auch zur Wirkung dieser Schmerzmittel bei Endometriose liegen bislang keine verlässlichen Daten vor. Hormonelle Behandlungen. Hormonelle Wirkstoffe unterdrücken die körpereigene Hormonproduktion in den Eierstöcken und damit auch den Eisprung und die. Ich habe die Visanne ca. 3 Wochen nach meiner Endo-Sanierung begonnen zu nehmen. Zu Beginn hatte ich noch normal meine Periode (sehr schmerzhaft, wie immer) aber das hörte dann nach 2 Monaten auf und wurde zu einer ca. 4 monatigen Dauerblutung (sehr leichte Blutung). Durch den Blutverlust bin ich stark anfällig für Infekte jeder Art (Erkältung, Bronchitis, Lungenfellentzündung, ...) und habe einen starken Eisenmangel. Ich habe jetzt chinesische Kräuter, die ich noch ergänzend nehme und seitdem ist die Blutung weg, wodurch ich von meinem normalen Zyklus nichts mehr merke. Ich habe gelegentlich Schmerzen im Unterleib, aber die sind nur kurz und aushaltbar. Aktuell funktioniert die Visanne gut für mich, aber wie sich das auf Dauer entwickelt ist nicht vorher zu sehen.Ich nehme Visanne seit zwei Jahren und ein paar Monaten, und soll das Medikament solange weiternehmen, bis ich irgendwann einen Kinderwunsch verspüren sollte. Von depressiven Verstimmungen kann ich nichts sagen, da ich ohnehin nebenbei Antidepressiva nehme, aber was mir stark auffällt ist,...

Ich hatte noch nie unter irgendeiner Tabletteneinnahme so ein Benommenheitsgefühl. Außerdem brennendes Zahnfleisch und in den ersten zwei Stunden nach der Einnahme Schmerzen im Kieferbereich.Ich soll Visanne nehmen wegen einer 4,5 cm großen Eierstockzyste. Die Gebärmutter und Eileiter wurden bereits vor 5 Jahren entfernt.Ich habe mich damals nach der OP nichtmal so elend gefühlt wie jetzt. Und nach den 28 Tagen weiß man ja noch nicht mal, ob es von Erfolg gekrönt ist und man nicht doch operieren muss. Bin auch nicht krank geschrieben, konnte bei der Arbeit keinen klaren Gedanken fassen geschweige denn an Außendienst war nicht zu denken.Ich wurde aufgrund starker Unterleibsschmerzen operiert. Festgestellt wurden Eierstockzysten und Endometriose im Douglas-Raum und am Darm. Da ich noch relativ jung bin (22 Jahre alt) und definitiv einen Kinderwunsch habe, nehme ich bis zum Zeitpunkt der Kinderplanung die Visanne ein, nun schon...Augentrockenheit, Gereiztheit, Weinerlichkeit, Schmierblutungen, Unterbauchschmerzen, Verstopfung, Blähbauch, HautirritationenHallo ich nehme die Visanne jetzt auf Grund der Edometriose seid 2 Jahren. In diesen 2 Jahren habe ich 10 kg zugenommen, fühle mich oft sehr schlapp und habe keine Lust auf NICHTS. Die…Mittlerweile bin ich froh dass ich es durchgezogen habe die Visanne einzunehmen. Mein Gesundheitsbild hat sich deutlich verbessert, ich bekomme meine Tage nicht mehr, habe seitdem keine Blutung mehr gehabt. Allerdings musste ich mich auch zwingen die Tabletten zu nehmen, denn ich hatte starken Haarausfall und Depressionen. Nun habe ich riesige Angst die Visanne abzusetzen, denn bei mir und meinem Freund besteht der Kinderwunsch und es graut mir vor den Schmerzen.

Aufgrund einer schwerwiegenden Endometriose habe ich es mit der Visanne versucht.leider hat die Pille bei mir überhaupt nicht gewirkt.ich hatte trotzdem Eisprünge die bei mir immer sehr schmerzhaft sind.Die Endometriose ist auch weiter gewuchert.meine Nebenwirkungen waren den ersten Monat Übelkeit und Kopfschmerzen,die im zweiten Monat aber weg waren.Ansonsten habe ich in den 6 Monaten 7 Kilo zugenommen und hatte extreme Blähungen von der Visanne.wenn die Pille etwas gegen die Schmerzen und Endo geholfen hätte,hätte ich diese Nebenwirkungen in Kauf genommen.ich denke jede sollte es für sich ausprobieren.Hallo zusammen. Ich bin 27 und bei mir wurde zufällig eine Endometriose mit Durchmesse 7.5cm diagnostiziert. Da sie schon ziemlich mit einem Eileiter verwachsen ist, hat mich meine Frauenärztin zuerst für 3 Monate auf Visanne gesetzt, um die Endo. schrumpfen zu lassen und anschliessend wird sie dann entfernt. Ich bin jetzt seit 6 Wochen in Behandlung und es geht mir überraschend gut. Ich merke zwar, dass ich viel schneller beleidigt bin und traurig werde, doch ansonsten habe ich keine starken Nebenwirkungen. Die Schmierblutungen stören mich nicht so sehr, da sie schmerzfrei sind. Den Heisshunger habe ich gut unter Kontrolle (ab und zu mal nachgeben liegt auch drin) und mein Gewicht hat bisher noch nicht darunter gelitten. Ich hoffe, dass es bis zum Ende der Therapie so bleibt und wünsche allen anderen Betroffen viel Erfolg! Die Anwendung von Visanne 2mg Tabletten kann zu Nebenwirkungen & Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten oder Wirkstoffen führen. Im Folgenden werden diese im Detail aufgeführt. Zu beachten ist dabei jedoch immer, dass jeder Mensch unterschiedlich auf Medikament

  • Ferienhaus nr 30 dahme.
  • 74121 monoflop schaltung.
  • Internetanschluss zuhause.
  • Södermalm shopping.
  • Adidas superstar limited edition 2016.
  • Spamihilator incredimail.
  • Realismus kunst historischer hintergrund.
  • Rundreise hawaii 2019.
  • Kann Liebe wieder wachsen.
  • Hahnverlängerung obi.
  • Stefanie stahl kinder.
  • Unselbstbewusst englisch.
  • Middelburg ferienhaus strand.
  • Yuyumi münchen.
  • Amazon rückruf veranlassen.
  • Garnelen schälen.
  • Opernhaus düsseldorf führung.
  • Ausbildungsbetriebe landwirt baden württemberg.
  • Kurier liveticker regierung.
  • Timney remington 700 tactical trigger.
  • Sr suntour federgabel zerlegen.
  • Vitalhotel bad windsheim silvester.
  • Marina deutsch.
  • Galater 6 2.
  • Vk books in english.
  • Segeln windmesser.
  • Kleines mädchen tanzt facebook.
  • Was sagt die bibel zur versöhnung.
  • Champions league 8tel finale.
  • Neubauwohnungen mieten mönchengladbach.
  • Berlin bilder.
  • Kaiserburg nürnberg wikipedia.
  • Schlussrechnung betreuung muster.
  • Tätigkeiten investment bank.
  • Jenseits von gut und böse amazon.
  • Lg duv homepage.
  • Center input form bootstrap 4.
  • Sonne tastatur kopieren.
  • Gut dornau fische preise.
  • Bankhaus metzler rechtsabteilung.
  • Stephen king misery.